Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

TV-Tipps des Tages

18.02.2015 – Auschwitz, Juden, Holocaust, Türkei, Ausländer

TV-Tipps des Tages sind: Ich fahre nach Auschwitz: Was macht es mit einem, wenn man Auschwitz besucht? Die Autorin Gesine Enwaldt geht der Frage nach, welche Bedeutung die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau heute hat; Bal - Honig: Der kleine Yusuf lebt mit seinen Eltern in einem entlegenen Bergdorf in der Türkei.

Von Mittwoch, 18.02.2015, 8:09 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 27.03.2015, 23:27 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Ich fahre nach Auschwitz
Was macht es mit einem, wenn man Auschwitz besucht? Die Autorin Gesine Enwaldt geht der Frage nach, welche Bedeutung die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau heute hat. Der Film zeigt, wie eine Stadthagener Schulklasse, eine Jugendgruppe aus Breisach und Auszubildende der Hamburger Polizei die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau erleben. Die jungen Erwachsenen erzählen von ihren Erwartungen und Ängsten. Mit welchen Eindrücken und Einsichten kommen sie zurück nach Deutschland? Wie ist die Wirkung auf ihr weiteres Leben?

Was macht es mit einem, wenn man Auschwitz besucht? Die Autorin Gesine Enwaldt geht der Frage nach, welche Bedeutung die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau heute hat.

Der Film zeigt, wie eine Stadthagener Schulklasse, eine Jugendgruppe aus Breisach und Auszubildende der Hamburger Polizei die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau erleben. Die jungen Erwachsenen erzählen von ihren Erwartungen und Ängsten. Mit welchen Eindrücken und Einsichten kommen sie zurück nach Deutschland? Wie ist die Wirkung auf ihr weiteres Leben? Mi, 18. Feb · 21:02-21:45 · tagesschau24

Bal – Honig
Spielfilm – Der kleine Yusuf lebt mit seinen Eltern in einem entlegenen Bergdorf in der Türkei. Seit kurzem besucht er die Grundschule und lernt dort lesen und schreiben. Sein Vater Yakup ist Imker. Tief im Wald hängt er seine Bienenkörbe in die obersten Wipfel der größten Bäume. Gerne begleitet Yusuf seinen Vater in den Bergwald. Aufmerksam lernt er dort die Geheimnisse der Natur kennen. Als das rätselhafte Bienensterben eine Nahrungsgrundlage des Dorfes und die Existenz seiner Familie gefährdet, begibt er sich in den Fußstapfen seines Vaters auf die Suche nach neuen Bienenvölkern … Bei der Berlinale 2010 mit dem Goldenen Bären und dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnet. Do, 19. Feb · 01:30-03:10 · arte

Zurück zur Startseite
MiGAZIN ABONNIEREN (mehr Informationen)

MiGAZIN wird von seinen Lesern ermöglicht. Sie tragen als Abonnenten dazu bei, dass wir unabhängig berichten und Fragen stellen können. Vielen Dank!

WEITERE INFOS
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)