Türkische Presse Türkei

10.02.2015 – Afrika-Cup, Erdoğan, Türkei, Gazprom, Pipeline

Die Themen des Tages sind: Präsidialsystem wird abgestimmt; Türk-Stream - Route für die neue Pipeline gesucht; Geld-Bosse in Istanbul‘; Grund für die Vergesslichkeit bei Jugendlichen ist der Vitaminmangel; Auch der Pokal des armen Afrikas bringt kein Geld

Von TRT Dienstag, 10.02.2015, 11:10 Uhr|zuletzt aktualisiert: Dienstag, 10.02.2015, 11:12 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Präsidialsystem wird abgestimmt
Haber Türk berichtet unter der Schlagzeile „Präsidialsystem wird abgestimmt“, Staatspräsident Erdogan habe auf dem Flug nach Kolumbien wichtige Erklärungen abgegeben. Demnach habe Erdogan gesagt, die Parlamentswahlen am 7. Juni seien ein Wendpunkt für die Türkei. Die Wahlen seien von großer Bedeutung, um eine ausreichende Mehrheit zur Verfassungsänderung zu erreichen und das Präsidialsystem einzuführen.

___STEADY_PAYWALL___

Türk-Stream – Route für die neue Pipeline gesucht
Aus Sabah erfahren wir, die Suche nach einer Route für „Türk-Stream“, die die Energie-Landkarte Europas verändern werde, halte an. Minister für Energie und natürliche Quellen, Taner Yildiz sei in Istanbul mit dem Präsidenten des russischen Energiekonzern Gazprom, Aleksei Miller zusammengekommen. Zusammen hätten sie mit einem Helikopter aus der Luft nach einer geeigneten Route für die neue Pipeline gesucht. Dem Blatt zufolge habe Minister Yildiz erklärt, bis 2040 werde die globale Energienachfrage etwa um 37 Prozent steigen. Die Türkei habe in den vergangenen 12 Jahren in den Energiesektor mehr investiert als die vergangenen 100 Jahre. Bis 2023 werde diese Investition voraussichtlich noch verdoppelt.

Geld-Bosse in Istanbul
Yeni Safak meldet unter der Schlagzeile „Geld-Bosse in Istanbul“, 16 der 21 Minister seien zum G-20-Gipfel nach Istanbul gekommen. An dem Gipfeltreffen unter Vorsitz von Vizepremier Ali Babacan würden zudem vier internationale Organisationen teilnehmen. Dem Blatt nach sei Babacan am Rande des Gipfels mit der Chefin der US-Notenbank, Janet Yellen zusammengekommen. Der Gipfel werde am heutigen Dienstag zu Ende gehen.

Grund für die Vergesslichkeit bei Jugendlichen ist der Vitaminmangel
In Star lesen wir unter der Schlagzeile „Grund für die Vergesslichkeit bei Jugendlichen ist der Vitaminmangel“, Experten zufolge dürfe die gegenwärtig bei Jugendlichen häufig auftretende Vergesslichkeit nicht mit Demenz oder Alzheimer verglichen werden. Jedes Individuum habe entsprechend der persönlicher Eigenschaften und Bildung eine eigene Methode, den Geist zu trainieren. Während für einige das Lesen von Büchern und Zeitungen ein gutes Training sei, müssten andere monatlich ein Thema erforschen und niederschreiben. Für andere hingegen sei das Erlernen einer Sprache oder das Spielen mit Computerspielen ein gutes Training für den Geist.

Auch der Pokal des armen Afrikas bringt kein Geld
Hürriyet meldet unter der Schlagzeile „auch der Pokal des armen Afrikas bringt kein Geld“, die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste, die nach einem Elfmeterschießen gegen Ghana den Afrika-Cup gewonnen habe, habe vom Afrikanischen Fußballverband CAF für den Titelgewinn 15 Millionen Dollar erhalten. Weltmeister Deutschland dagegen habe für den Titelgewinn von der FIFA 35 Millionen Dollar und Spanien habe für den Europameister-Titel 23 Millionen Euro erhalten.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)