Türkische Presse Türkei

26.08.2012 – Terror, PKK, Syrien, Breivik, Griechenland, Armstrong

Die Themen des Tages sind: NOG´s Reaktion gegen den Terroranschlag in Gaziantep; 300 Millionen Türkische Lira für Flüchtlinge aus Syrien; 21-jährige Haftstrafe wird zu neuen Breivik‘s führen; Griechenland - Nach Deutschland auch die Unterstützung aus Frankreich; U18-Volleyball-EM; Die griechische Nachfrage nach Öfen wird immer größer

Von TRT Sonntag, 26.08.2012, 12:06 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 26.08.2012, 12:09 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

NOG´s Reaktion gegen den Terroranschlag in Gaziantep
Yeni Safak berichtet, 16 Nichtregierungsorganisationen seien von der Türkischen Kammern- und Börsenunion in Gaziantep zusammengebracht worden, um ihre Reaktion gegen den Terroranschlag mit neun Todesopfern, darunter vier Kinder, darzulegen. Der Vorsitzende der Union, Rifat Hisarciklioglu habe betont, die türkische Nation habe das schmutzige Spiel vereitelt und sei noch näher zusammengerückt.

___STEADY_PAYWALL___

300 Millionen Türkische Lira für Flüchtlinge aus Syrien
Haber Türk meldet, in den Flüchtlingslagern in der Türkei hätten 110.000 Syrer Unterschlupf gefunden und die Türkei habe bisher etwa 300 Millionen Türkische Lira ausgegeben. Aber die Hilfen aus den reichen westlichen Ländern seien lächerlich. Frankreich habe 75 Zelte und Ungarn habe 700 Decken geschickt.

21-jährige Haftstrafe wird zu neuen Breivik‘s führen
In Zaman lesen wir unter der Schlagzeile „21-jährige Haftstrafe wird zu neuen Breivik‘s führen“, Vizepremier Bekir Bozdag habe die 21- jährige Haftstrafe gegen den norwegischen Mörder von 77 Menschen Anders Behring Breivik kritisiert. Dem Blatt nach habe Bozdag gesagt, das Urteil sei provokativ und werde zu neuen Breivik’s führen. Er hoffe, dass die norwegische Legislative die entsprechenden Bestimmungen überprüft. Das Urteil beschädige das Vertrauen der Menschen in die Justiz, habe Bozdag weiter betont.

Die griechische Nachfrage nach Öfen wird immer größer
Aus Star erfahren wir unter der Schlagzeile „die griechische Nachfrage nach Öfen wird immer grösser“, wegen der schweren Wirtschaftskrise fördere die Athener Regierung die Nutzung von Öfen zum Heizen. Dies habe die Nachfrage für die Öfen von türkischen Herstellern enorm erhöht. Ein Ofenhersteller aus Eskisehir habe an einer Messe in Griechenland teilgenommen und könne kaum den Bestellung nachkommen.

Griechenland – Nach Deutschland auch die Unterstützung aus Frankreich
Milliyet schreibt, Griechenland habe nach Deutschland auch die Unterstützung aus Frankreich erhalten. Dem Blatt zufolge sei der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras nach seien Kontakten mit der Deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin nach Paris weitergereist und sei mit dem französischen Staatspräsidenten Françoise Hollande zusammengekommen. Hollande habe ähnliche Botschaften wie Merkel gegeben und betont, solange Athen die Verpflichtungen erfülle, werde die französische Unterstützung anhalten. Die EU-Entscheidung über die Forderungen Athens werde erst nach der Veröffentlichung des Berichts der Troika aus Internationalem Währungsfonds, Europäischer Zentralbank und EU-Kommission beim Gipfel im Oktober in Brüssel fallen, heißt es weiter in Milliyet.

Astronaut Neil Armstrong gestorben
Hürriyet berichtet, US-amerikanischer Astronaut Neil Armstrong sei im Alter von 82 Jahre gestorben. Der erste Mensch, der seinen Fuß auf den Mond setzte. Armstrong sei der Kommandant der Mondlandungsmission von Apollo 11 gewesen und seine Worte „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer für die Menschheit“ seien legendär.

U18-Volleyball-EM
Aus den Sportseiten von Sabah erfahren wir, bei der U18-Volleyball-EM der Damen in Ankara habe die türkische Nationalmannschaft das Halbfinale gegen Russland 3 : 2 gewonnen und sei ins Finale eingezogen. Die türkische U-18-Damenmannschaft werde mit EM-Finale gegen die serbischen Volleyballerinnen spielen.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)