Türkische Presse Türkei

11.03.2012 – Türkei, Babacan, Lagarde, Syrien, IWF, Griechenland, Mogadischu

Die Themen des Tages sind: Babacan: „Die Türkei wird ihr konstantes Wachstum fortsetzen“; Türkischer Roter Halbmond helfe derzeit bei der Reinigung von Mogadischu; Innen Waffenruhe, außerhalb Massaker; Der Nachbar sucht Arbeit bei uns; IWF soll 28 Mrd Euro zu Griechenland-Paket beitragen; Hallen-Leichtathletik Weltmeisterschaft in Istanbul

Von TRT Sonntag, 11.03.2012, 12:45 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 11.03.2012, 12:47 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Babacan: „Die Türkei wird ihr konstantes Wachstum fortsetzen“
Yeni Safak berichtet unter der Schlagzeile „die Türkei wird ihr konstantes Wachstum fortsetzen“, Vizepremier Ali Babacan sei bei seinen fünftägigen Kontakten in Hong Kong und Singapur mit Vertretern der regionalen Arbeitswelt zusammengekommen. Dabei habe Babacan Informationen über die Türkei und die türkische Wirtschaft gegeben. Babacan habe betont, die Türkei habe eine offene und dynamische Gesellschaft. Der wirtschaftliche Wandel werde kontinuierlich fortgesetzt. Seit neuneinhalb Jahren würden alle Versprechen gehalten und umgesetzt. Die Türkei werde ihr konstantes Wachstum fortsetzen, habe Babacan ferner gesagt.

___STEADY_PAYWALL___

Türkischer Roter Halbmond helfe derzeit bei der Reinigung von Mogadischu
Zaman bringt die Erklärungen des Vorsitzenden des Vereins des Türkischen Roten Halbmondes, Ahmet Lütfi Akar. Dem Blatt nach habe Akar betont, der Türkische Rote Halbmond helfe derzeit bei der Reinigung von Mogadischu, betreibe Bäckereien und Zeltstädte. Im kommenden Monat würden mit Unterstützung der Istanbuler Großstadtverwaltung 77 Arbeitsmaschinen nach Somalia gebracht. Die alten Gebäude würden dann abgerissen und die Trümmer beseitigt. Die größte Hilfe für das somalische Volk leiste die Türkei, habe der Vorsitzende des Vereins des Türkischen Roten Halbmondes Akar weiter gesagt.

Innen Waffenruhe, außerhalb Massaker
Star meldet unter der Schlagzeile „innen Waffenruhe, außerhalb Massaker“, der syrische Staatspräsident, Baschar al-Assad sei in Damaskus mit dem Syrien-Sondervertreter der Vereinten Nationen, Kofi Annan zusammengekommen. Noch während des Gesprächs zwischen Annan und Assad habe die syrische Armee 95 Menschen getötet.

Der Nachbar sucht Arbeit bei uns
In Sabah lesen wir unter der Schlagzeile „der Nachbar sucht Arbeit bei uns“, Griechenland habe zwar die Gefahr einer Staatspleite vorläufig abgewendet, aber die von der schweren Krise betroffenen Griechen würden in der Türkei nach Arbeit suchen. Dem Blatt nach würden zahlreiche Griechen per Telefon und Mail bei der türkischen Botschaft nach Arbeitsmöglichkeiten in der Türkei fragen.

IWF soll 28 Mrd Euro zu Griechenland-Paket beitragen
Aus Hürriyet erfahren wir, die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine, habe Griechenland einen Kredit über 28 Milliarden Euro mit eine Laufzeit von vier Jahren in Aussicht gestellt, der ein Teil des zweiten Rettungspakets sein soll. Dem Blatt zufolge werde Lagarde diesen Vorschlag dem IWF-Direktorium vorlegen, der dann voraussichtlich in der nächste Woche darüber beraten werde.

Hallen-Leichtathletik Weltmeisterschaft in Istanbul
Auf den Sportseiten von Habertürk lesen wir, am zweiten Tag der Hallen-Leichtathletik Weltmeisterschaft in Istanbul habe die Türkei eine Silber- und eine Bronzemedaille gewonnen. Demnach hätten die türkische Athletin Asli Cakir sowie der türkische Athlet Ilham Tanui Özbilen in den beiden Finalläufen des 1500 Meter-Rennens jeweils den dritten sowie zweiten Platz belegt und somit eine Bronze- und eine Silbermedaille gewonnen.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)