Anzeige

Deutsche Presse

23.02.2011 – Ausländer, Zuwanderung, Islamunterricht, Libyen, Türkei

Muslime unter einem generellen Verdacht; Wulff fordert mehr Zuwanderung; Geibert: Ausländische Abschlüsse schneller anerkennen; Islamischen Religionsunterricht in NRW; Wieder Prügelattacke auf dem Berliner U-Bahnhof; Nazi-Prozess in München; Proteste in Libyen; Erdbeben in Neuseeland; Erdogan besucht Deutschland

Von Mittwoch, 23.02.2011, 8:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 23.02.2011, 1:36 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Die Themen des Tages sind:

Jährlich werden tausende Ausländer in Deutschland zu Terrorkontakten befragt. Dabei stehen besonders Muslime unter einem generellen Verdacht, sagt die Linke.

___STEADY_PAYWALL___
Anzeige

Im bayerischen Landtag appellierte Bundespräsident Christian Wullf an die Weltoffenheit des Freistaates und betonte, dass nur Zuwanderung den Arbeitskräftemangel ausgleichen könne.

Thüringen will das Verfahren zur Anerkennung ausländischer Schul- und Berufsabschlüsse vereinfachen.

Im Landtag wird um ein Kruzifix gestritten, das in einem Raum der CDU-Fraktion hängt.

Als erstes Bundesland hat sich Nordrhein-Westfalen mit Muslimverbänden auf einen Religionsunterricht für muslimische Schüler geeinigt.

Die SPD und Grünen in Hessen ziehen vor den Staatsgerichtshof. Sie sehen ihre Rechte im Untersuchungsausschuss zur sogenannten Polizeichefaffäre verletzt.

Erneute Attacke in einer Berliner U-Bahnstation: Eine Gruppe Jugendlicher hat einen Mann überfallen und ausgeraubt.

John Demjanjuk, Angeklagter in Münchner NS-Prozess, sieht sich als Opfer und droht mit Hungerstreik.

Libyens Staatschef Gaddafi hat sich mit einem Auftritt im Staatsfernsehen abermals an die Öffentlichkeit gewandt.

Beim Erdbeben in Neuseeland sind allein in Christchurch mindestens 65 Menschen ums Leben gekommen.

Wenn der türkische Ministerpräsident am Sonntagnachmittag im Dome spricht, begleiten ihn Hundertschaften der Polizei – und etliche Demonstranten.

Integration und Migration

Einigung über islamischen Religionsunterricht in NRW

Deutschland

Wieder Prügelattacke auf dem Berliner U-Bahnhof

Nazi-Prozess in München

Ausland

Libyen: Gaddafi schreit sein Volk nieder

Erdbeben in Neuseeland

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)