Deutsche Presse

10.02.2011 – Kulturkampf, Extremismus, Muslime, Türkei, Selek

Die Themen des Tages sind: Leutheusser: Gleiche Chancen für den Islam; Berlin veröffentlicht Argumente gegen radikale Muslime; In Deutschland ist Mubarak nicht willkommen; Kachelmann-Prozess; Hartz-IV-Streit; Erdoğan will Präsidialsystem nach US-Vorbild; Gericht bekräftigt Freispruch für Pinar Selek

Von Donnerstag, 10.02.2011, 8:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 09.02.2011, 23:33 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger warnt vor einem Kulturkampf und fordert, dem Islam die gleiche Chance zu geben wie dem Christentum. +++ SPD und Grüne reichen Klage gegen den baden-württembergischen Ministerpräsidenten im Fall EnBW ein. +++ Hessen will mehr junge Menschen mit ausländischen Wurzeln für den Erzieherberuf begeistern. +++ Wer staatliche Förderung im Kampf gegen Rechtsextremismus will, muss der Bundesregierung dokumentieren, dass er selbst auf dem Boden des Rechtsstaates steht. +++ Innensenator Ehrhart Körting (SPD) und der ihm unterstellte Verfassungsschutz begegnen islamistischer Hetze mit einer Aufklärungsbroschüre – Hardcore-Salafisten wird man damit kaum zur Umkehr bewegen können. +++ Der ägyptische Präsident Husni Mubarak hat einen baldigen Krankenhausaufenthalt in Deutschland abgelehnt. +++ Die Partei streitet über das Ende des Hausprojekts Liebig 14. +++ Die Journalistin Alice Schwarzer hat sich vor dem Landgericht Mannheim auf ihr Aussageverweigerungsrecht berufen. +++ In Berlin setzt das Scheitern der Verhandlungen über eine Hartz-IV-Reform eine Industrie gegenseitiger Schuldzuweisungen in Gang. +++ Blutige Proteste gegen das Regime von Husni Mubarak im Süden Ägyptens. +++ Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan könnte schon kommendes Jahr zur Präsidentenwahl antreten. +++ Ein Istanbuler Gericht hat die Schriftstellerin Pinar Selek freigesprochen.

Integration und Migration

___STEADY_PAYWALL___

Juden und Muslime kritisieren Extremismus-Klausel

Berlin veröffentlicht Argumente gegen radikale Muslime

Deutschland

In Deutschland ist Mubarak nicht willkommen

Räumung der Liebig 14 wird Thema im Bundestag

Kachelmann-Prozess

Hartz-IV-Streit

Ausland

Wieder Tote bei Protesten

Türkei

Gericht bekräftigt Freispruch für Pinar Selek

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)