Anzeige

Deutsche Presse

17.02.2010 – Ausländer, Einbürgerung, Hartz 4, Türkei

Knapp 1500 seit langem in Berlin lebende Ausländer werden zwei weitere Jahre geduldet. Das teilte der Senat am Dienstag mit. Des Weiteren darf eine 14-jährige Türkin Deutsche werden. Das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart entschieden.

Von Mittwoch, 17.02.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:29 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Hartz-IV-Streit

___STEADY_PAYWALL___

Kölner U-Bahn-Debakel

Saarlands Jamaika-Koalition feiert sich selbst

Canisius-Kolleg

Deutschland

Ausland

Missbrauch: Papst fordert „Ehrlichkeit“

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)