Deutsche Presse

01.02.2010 – Imam, Kabinett, Zypern, Türkei

Die Forderung des Wissenschaftsrats, islamische Theologie als Fach an den deutschen Hochschulen zu verankern, stößt auf Zustimmung aus allen politischen Lagern. Des Weiteren haben die Deutschen in einer Umfrage des Instituts Emnid den Ministern des Bundeskabinetts schlechte Zensuren erteilt.

Von Montag, 01.02.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:26 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Deutsche Universitäten sollen Imame ausbilden

___STEADY_PAYWALL___

FDP-Bundesminister fallen in Umfrage durch

Berliner Missbrauchsskandal weitet sich aus

Fall Schweiz: Steuersünder-Daten entzweien Parteien

Deutschland

Ausland

Türkei

Nachtrag vom 31.01.2010

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)