Deutsche Presse

27.01.2010 – Migranten, Finanz, Döner, Türkei

Etwa ein Fünftel der in Deutschland lebenden Menschen sind zugewandert oder Nachkommen von Zuwanderern. Des Weiteren sollte sich nach Ansicht des CDU-Wirtschaftsexperten Reinhard Löffler Deutschland stärker an islamischen Finanzregeln orientieren.

Von Mittwoch, 27.01.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:21 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Bevölkerung mit Migrationshintergrund wächst

___STEADY_PAYWALL___

CDU-Mann fordert Scharia-Regeln

Gericht kippt Dönerverbot

Ex-Häftling bestätigt schwere Misshandlung in JVA Herford

Herzinfarkt – Jürgen Trittin im Krankenhaus

Videoüberwachung nach Terroralarm

Merkels neue Afghanistan-Strategie

Europarat zur Schweinegrippe WHO in der Kritik

Deutschland

Ausland

Französische Parlamentskommission empfiehlt Burkaverbot

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)