Deutsche Presse

06.01.2010 – Türkei, EU-Beitritt, Hahn, Rechtsextremismus

Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) reist diese Woche zu Besuchen in die Türkei sowie in mehrere Staaten der Arabischen Halbinsel. Des Weiteren reagierte der hessische Europaminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) verärgert auf Forderungen aus der CSU, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abzubrechen.

Von Mittwoch, 06.01.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:16 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Streit zwischen CSU & FDP

___STEADY_PAYWALL___

Zahl der Hauptschüler um 7,5 Prozent gesunken

Rechtsextreme Gewalt geht zurück

Deutschland

Ausland

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)