Türkische Presse Türkei

22.12.2009 – Auslandstürken, Visafreiheit, EU-Beitritt

Nach der Aufhebung der Visumspflicht für Serben, Montenegriner und Mazedonier hat die Türkei von der EU Reisefreiheit für ihre Bürger gefordert. Des Weiteren hat das Kabinett sich dazu entschlossen, für im Ausland lebende türkische Staatsbürger ein neues Ministerium für Auslandstürken zu gründen.

Von Dienstag, 22.12.2009, 13:15 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 18.08.2010, 23:28 Uhr Lesedauer: 6 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Der Konferenz des Dreiermechanismus
Yeni Safak schreibt, auf der Konferenz des Dreiermechanismus, bestehend aus der Türkei, dem Irak und den USA seien konkrete Schritte und Beschlüsse zur Auflösung der Terrororganisation PKK eingeleitet worden. Weiter heißt es Innenminister Besir Atalay, der hierfür im Irak Gespräche führt, habe die Entschlossenheit des Dreiermechanismus bezüglich der Auflösung des Lagers Mahmur zum Ausdruck gebracht.

Anzeige

In 12 Monaten haben sich 148 PKK Terroristen gestellt
Die Tageszeitung Star verweist unter der Schlagzeile ‚In 12 Monaten haben sich 148 PKK Terroristen gestellt‘ auf die zunehmende Auflösung der Terrororganisation. Demnach seien am Freitag weitere 4 Mitglieder der Terrororganisation, die in keinem Terroranschlag verwickelt gewesen seien, nach der Verhörung freigelassen. Der Nachricht zufolge hätten seit 2005 700 Mitglieder der Terrororganisation das Reuegesetz in Anspruch genommen.

Höchster Verdienstorden vom Kuwaitischen Emir für Gül
Unter der Überschrift ‚Höchster Verdienstorden vom Kuwaitischen Emir für Gül‘ schreibt Zaman, Staatspräsident Gül sei bei seinem zweitägigen offiziellen Kuwaitbesuch herzlich empfangen worden. Gül sei im Rahmen seines Kuwaitbesuchs mit dem kuwaitischen Emir Scheich El Sabah, dem stellvertretenden Parlamentspräsidenten Abdullah Yusuf El Roumi und dem stellvertretenden Ministerpräsident und Verteidigungsminister Scheich Cabir El Mubarak El Sabah zusammen gekommen. Gül sei beim Besuch des Ratspräsidenten des Golfkooperationsrates Kuwait von Staatsminister Ali Babacan und mehreren Unternehmern begleitet worden und habe außerdem auch Gespräche mit den Repräsentanten von Kuwait Finanz und kuwaitischer Unternehmen geführt.

Umweltkapitel eröffnet, EU-Zug läuft weiter
Sabah schreibt unter der Schlagzeile ‚Umweltkapitel eröffnet, EU-Zug läuft weiter‘, mit der Eröffnung des Umweltkapitels im Rahmen der EU-Beitrittsverhandlungen sei die Anzahl der eröffneten Kapitel auf 12 gestiegen.

Türkei wird sich am schnellsten von der Wirtschaftskrise erholen
In Zaman lesen wir, der Weltbank zufolge werde in Osteuropa die Türkei sich am schnellsten von der Wirtschaftskrise erholen.

Merkel will Zusammenarbeit
Unter der Schlagzeile ‚Merkel will Zusammenarbeit‘ schreibt Cumhuriyet, Deutschland, das die EU-Vollmitgliedschaft der Türkei verhindert, suche nun nach einer Kooperationsmöglichkeit mit Ankara bezüglich des Nahen Ostens. Anliegen Deutschlands sei es über die Türkei in den irakischen Markt zu gelangen. Der Zeitungsmeldung zufolge würden Deutschland und die Türkei eine Reihe von Projekten für die irakische Infrastruktur in Angriff nehmen.

Kälte in Europa hat 90 Menschen das Leben gekostet
Milliyet schreibt ‚Kälte in Europa hat 90 Menschen das Leben gekostet‘. Demnach sei Europa von eisiger Kälte und Schneestürmen heimgesucht worden. Insgesamt seien in Europa bereits 90 Menschen erfroren. In Polen seien bei Temperaturen um Minus 20 Grad 40 Obdachlose ums Leben gekommen. In Frankreich, Belgien und Spanien habe Schneefall die Strassenverbindungen einiger Regionen beeinträchtigt und zum Ausfall vieler Flüge geführt.

Hinweis: Die “Türkische Presse Türkei” (Türkeiausgaben türkischer Tageszeitungen) wird von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und von der MiGAZIN-Redaktion unverändert übernommen.

Seiten: 1 2

Zurück zur Startseite
MiGAZIN ABONNIEREN (mehr Informationen)

MiGAZIN wird von seinen Lesern ermöglicht. Sie tragen als Abonnenten dazu bei, dass wir unabhängig berichten und Fragen stellen können. Vielen Dank!

WEITERE INFOS
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)