Jungautor

Ahmet Sinoplu

Migazin.de unterstütze ich gerne, weil unterschiedliche Themen, die mich besonders interessieren und mich auch persönlich betreffen, hier einen angemessenen Raum bekommen. Der partizipative Ansatz ermöglicht Wachstum und Weiterentwicklung für einzelne Personen und die Gesellschaft.

Von Ahmet Sinoplu Dienstag, 17.11.2009, 8:11 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 09.09.2010, 17:55 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Meine Name ist Ahmet Sinoplu. Ich bin 26 Jahre alt und studiere Soziale Arbeit. Neben dem Studium arbeite ich als Anti-Rassismus und Anti-Gewalt Trainer.

Anzeige

Im bundesweiten, trägerübergreifenden Modellprojekt „Interkulturell on Tour: Aufbau von Kooperationsstrukturen zwischen der Internationalen Jugendarbeit und Migranten(selbst)organisationen“ habe ich mit einer halben Stelle als Projektreferent in der Projektkoordination gewirkt. Als freiberuflicher Trainer und Berater für Interkulturelle und Internationale Jugend(kultur)arbeit bin ich in Köln, Berlin sowie europaweit, insbesondere auch in Istanbul aktiv.

MiGAZIN unterstütze ich gerne, weil unterschiedliche Themen, die mich besonders interessieren und mich auch persönlich betreffen, hier einen angemessenen Raum bekommen. Der partizipative Ansatz ermöglicht Wachstum und Weiterentwicklung für einzelne Personen und die Gesellschaft.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)

  1. Ertan Tavsan sagt:

    hervorragender Beitrag!

  2. Mariam Katongole sagt:

    Dem kann ich mich nur anschließen… Herausragend.