Ratgeber

Chancen durch Integration

Der "Ratgeber für Familien" richtet sich vor allem an Menschen mit Migrationshintergrund. Auf mehr als 200 Seiten erhalten sie einen Überblick zu ihren Rechten und Pflichten, zu öffentlichen Leistungen, Hinweise auf Ansprechpartner und weiterführende Informationen.

Freitag, 04.09.2009, 6:56 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 05.09.2010, 0:22 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Das Heft bietet einen praktischen und schnellen Überblick zu 63 Themen, darunter Elterngeld, Arbeitsrecht, Haftpflicht, private Absicherung sowie Jugendschutz. Die Broschüre richtet sich vor allem an Familien, die schon länger in Deutschland leben und geht weit über Erstinformationen für Neuzuwanderer hinaus. Die Broschüre ist Teil der Integrationspolitik der Bundesregierung.

Staatsministerin Böhmer: „Die Bundesregierung hat sich im Nationalen Integrationsplan dazu verpflichtet, ihre Informationen für die Bevölkerung gezielter auf die speziellen Wünsche und Bedürfnisse von Menschen mit Migrationshintergrund auszurichten. Mit dem Ratgeber für Familien liegt nun ein umfassendes Nachschlagewerk vor, das Eltern und Kinder aus Zuwandererfamilien eine sehr gute Orientierung über alle wichtigen Bereiche des täglichen Lebens bietet. Ich möchte zugewanderte Familien sehr herzlich ermuntern, diesen Service zu nutzen.“

___STEADY_PAYWALL___

Der Ratgeber ist gratis beim Publikationsversand der Bundesregierung erhältlich und steht zudem als Download bereit. Er ist in zwei Fassungen vorrätig: deutsch-türkisch und deutsch-russisch.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)