Deutsche Presse

07.07.2009 – Dresden, Schweinegrippe, Jackson

Auf dem Begräbnis einer im Dresdner Landgericht erstochenen Schwangeren haben Tausende Ägypter Deutschland des Rassismus angeklagt. Des Weiteren ist in Bayreuth ein Gymnasium wegen zwei aufgetretenen Schweinegrippe-Fällen geschlossen worden. Außerdem nehmen Millionen Fans rund um den Globus heute Abschied von Michael Jackson. Schließlich gibt es diverse Artikel über Deutschland, über die Türkei und über die Proteste in Uiguren Region.

Von Dienstag, 07.07.2009, 14:57 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 13.08.2010, 23:51 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Schmährufe gegen Deutschland bei Beerdigung in Alexandria

___STEADY_PAYWALL___

Aschaffenburg: Familienstreit eskaliert

Schweinegrippe: Zwei Fälle an Bayreuther Gymnasium

Deutschland

Trauerfeier für Michael Jackson im Internet

Türkei

Neue Proteste in Uiguren-Region

Obama in Moskau

Iranische Opposition fordert Freilassung aller Verhafteten

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)