Anzeige

Deutsche Presse

17.06.2009 – Islamkonferenz, Demo, Jemen, Türkei, Iran

Die Islamkonferenz von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) will den Konflikt um die Teilnahme von muslimischen Schülerinnen am Sport- und Schwimmunterricht mit Handlungsempfehlungen an Schulen lösen. Des Weiteren haben rund 1500 Studierende sich in Köln vom Albertus-Magnus-Platz zum Zülpicher Platz aufgemacht, um gegen schlechte Bildungsbedingungen zu demonstrieren. Außerdem hat die Gemeinschaft der islamischen Geistlichen im Jemen die Geiselnahme und Ermordung der drei ausländischen Helfer scharf verurteilt.

Von Mittwoch, 17.06.2009, 13:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 13.08.2010, 23:35 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Anzeige

Streik für ein besseres Bildungssystem

___STEADY_PAYWALL___

Kita-Streik

Zwei deutsche Schwesternschülerinnen getötet

Deutschland

Ausland

Türkei

Machtkampf in Iran

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)