Deutsche Presse

17.04.2009 – Anti-Rassismuskonferenz, Wilders, Erdogan

Die Bundesregierung hat sich bislang nicht festgelegt, ob sie an der UN-Antirassismuskonferenz in der kommenden Woche in Genf teilnimmt. Des weiteren hat der niederländische Abgeordnete Geert Wilders angekündigt, 2010 einen neuen Film über die "Islamisierung" des Westens vorzulegen. Schließlich ist die geplante Auszeichnung des türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdogan mit einem Toleranzpreis parteiübergreifend auf Kritik gestoßen.

Von Freitag, 17.04.2009, 14:29 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 13.08.2010, 23:07 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Deutschland

___STEADY_PAYWALL___

Ausland

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)