MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn mir etwas Sorge macht, dann nicht Sarrazins Buch, das ich für das absurde Ergebnis eines Hobby-Darwins halte. Viel mehr Sorge macht mir, dass dieser Rückgriff auf die Eugenik in unserem Land gar nicht mehr auffällt, ja mehr noch: als »notwendiger Tabubruch« frenetisch gefeiert wird.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), Die Zeit, 16.09.2010

Beiträge zum Stichwort‘ Vereinte Nationen’


Flagge, Fahne, International, Vereinte Nationen, UN, Staaten
Historisch und unverbindlich

UN-Vollversammlung schließt Beratungen über Migrationspakt ab

16. Juli 2018 | Keine Kommentare

Die UN-Vollversammlung hat sich erstmals auf einen globalen Migrationspakt geeinigt. Er sieht eine sichere, geordnete und legale Migration vor. Der Präsident der UN-Vollversammlung sprach von einem historischen Augenblick. Es gibt nur ein Problem: das Abkommen ist nicht bindend.

Flugzeug, fliegen, Flug, Abschiebung, Abflug, Ausweisung
Vereinte Nationen

Deutschland an der Spitze bei freiwilligen Ausreisen von Migranten

11. Juli 2018 | Keine Kommentare

Weltweit 72.000 Migranten haben im vergangenen Jahr die UN-Programme zur freiwilligen Rückkehr genutzt und sind in ihre Ursprungsländer zurückgekehrt, allein 30.000 sind aus Deutschland ausgereist. Mit großem Abstand folgen Niger und Griechenland.

Afrika, Hunger, Armut, Hilfe, Hungersnot
Studie

G20-Staaten noch weit entfernt von UN-Nachhaltigkeitszielen

10. Juli 2018 | Keine Kommentare

Die von der Weltgemeinschaft verabredeten Nachhaltigkeitsziele kommen einer Studie zufolge kaum in der Praxis an. Vor allem reiche Industriestaaten würden ihrer Vorbildfunktion nicht gerecht, kritisiert die Studie.

Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean
218 Tote in drei Tagen

Expertin: „Libysche Küstenwache in Menschenschmuggel involviert“

4. Juli 2018 | 3 Kommentare

Seit knapp einem Monat gehen Italien und Malta gegen die privaten Seenotretter im Mittelmeer vor. Die EU arbeitet mit Syrien zusammen. Laut Helfern hat dies tödliche Folgen. Im Juni starben fast 700 Menschen auf See. Expertin: „Libysche Küstenwache in Menschenschmuggel involviert“.

UN, Vereinte Nationen, United Nations, New York
"Ausländerfeindlich"

UN verurteilen ungarisches Gesetz gegen Flüchtlingshelfer

22. Juni 2018 | Keine Kommentare

Das ungarische Gesetz gegen Flüchtlingshelfer erntet international scharfe Kritik. Die Vereinten Nationen bezeichnen es als Angriff auf Grundrechte. Das Gesetz schüre Hass und sei unverhohlen ausländerfeindlich.

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
Internationale Kritik

USA verlassen UN-Menschenrechtsrat

21. Juni 2018 | Keine Kommentare

Wieder ein Alleingang: Auch beim Schutz der Menschenrechte wendet sich die US-Regierung unter Präsident Donald Trump von den Vereinten Nationen ab. Der Rückzug stößt international auf Bedauern und Kritik.

Rohingya, Flucht, Muslime, Genozid, Bangladesh
Höchststand

Über 68 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht

20. Juni 2018 | Keine Kommentare

Die Vereinten Nationen loben Deutschland für die Aufnahme von Flüchtlingen. Die Deutschen müssten aber das Potenzial der ankommenden Menschen erkennen. Weltweit stieg die Zahl der Geflohnen zum fünften Mal in Folge.

USA, Amerika, Fahne, Flagge, US Flagge, US Fahne
"Grausam"

UN kritisieren Auseinanderreißen von Migrantenfamilien in den USA

19. Juni 2018 | Keine Kommentare

Die Vereinten Nationen haben das Auseinanderreißen von Migrantenfamilien durch US-Behörden scharf kritisiert. Medienberichten zufolge forciert US-Präsident Trump die Trennung der Familien.

Bundeswehr, Soldat, Uniform, Deutschland, Stiefel, Schuhe
In fast unmöglicher Mission

Nach 70 Jahren UN-Blauhelmen herrscht Mangel und Ratlosigkeit

29. Mai 2018 | Von Marc Engelhardt | Keine Kommentare

Vor 70 Jahren beschloss der UN-Sicherheitsrat den ersten Einsatz von Friedenssoldaten. Heute sind weltweit 15 Blauhelm-Truppen stationiert. Ihr Ziel ist oft unklar, die Ausrüstung kläglich – und Täter in den eigenen Reihen bleiben häufig straffrei. Von Marc Engelhardt

Flagge, Fahne, International, Vereinte Nationen, UN, Staaten
Vereinte Nationen

Bundesregierung räumt Defizite im Kampf gegen Rassismus ein

9. Mai 2018 | Keine Kommentare

Im Kampf gegen den Rassismus hat die Bundesregierung vor dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen Defizite eingeräumt. Brasilien verlangte von Deutschland einen besseren Schutz von Synagogen und Moscheen.

Seite 1 von 7123...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...