MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Es würde im Interesse der deutschen Arbeiter liegen, wenn wir sie zu Fachkräften ausbilden.] Dafür müssen wir natürlich dann die relativ primitiveren Arbeiten … von ausländischen Arbeitskräften besorgen lassen.

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, NWDR-Interview vom 9. April 1954

Beiträge zum Stichwort‘ Spanien’


Sea-Watch, Rettungsschiff, Mittelmmer, Flüchtlinge, Geflüchtete, Hilfe
UN warnen vor Tragödie

„Aquarius“ wird in spanischer Hafenstadt Valencia anlegen

13. Juni 2018 | Ein Kommentar

Für die „Aquarius“ ist eine Lösung gefunden. Ihre Insassen werden im spanischen Valencia anlanden. Doch der Fall wirft grundsätzliche Fragen zur europäischen Flüchtlingspolitik auf.

Flüchtlinge, Idomeni, Polizei, Flüchtlingslager, Grenze
Statistik

Illegale Migration in die EU ging 2017 stark zurück

21. Februar 2018 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der illegalen Einreisen in die EU mit rund 205.000 stark gesunken. Wie die Grenzschutzagentur Frontex mitteilt, verschiebt sich die Fluchtroute Richtung Spanien. Das Land stehe und hohem Druck.

Frontex, Demo, Demonstration, EU, Grenzschutz, Küstenschutz
Hilfswerk Misereor

„Abschreckung von Flüchtlingen ist eine Illusion“

5. Februar 2018 | Von Marc Engelhardt |Von Marc Engelhardt | Keine Kommentare

Das Hilfswerk Miserer übt scharf Kritik an der Deutschen und Europäischen Flüchtlingspolitik. Höhere und gefährliche Zäune würden Menschen nicht davon abhalten nach Europa zu fliehen. Deutschlands Tunnelblick in der Flüchtlingspolitik sei schädlich und falsch.

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Nebenan

Warum die katalanische Unabhängigkeit gescheitert ist

7. November 2017 | Von Sven Bensmann | 2 Kommentare

Der praktisch folgenlose Unabhängigkeitsbeschluss der Katalanen hat für die Sezessionsbestrebungen in Europa weitreichende Folgen. Der Tag, an dem Bayern die Bundesrepublik verlässt, ist jedenfalls in weite Ferne gerückt. Von Sven Bensmann

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg, Menschrechte, EuGH, Europa
Europäischer Gerichtshof

Spanien darf Flüchtlinge aus Melilla nicht direkt abschieben

5. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Flüchtlinge, die in die nordafrikanische Enklave Melilla geflüchtet sind, dürfen nicht mit der Begründung abgeschoben werden, sie hätten kein spanisches Territorium erreicht. Das entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.

Barcelona, Anschlag, Terror, Attentat, Terrorismus, Spanien
Terror

Entsetzen in Deutschland über Anschlag in Barcelona

21. August 2017 | Keine Kommentare

Wieder haben Terroranschläge Europa erschüttert. Die Attentäter griffen Barcelonas Touristenmeile und den Ort Cambrils an und töteten mindestens 14 Menschen. Die Tat erinnert an den Anschlag von Berlin.

Füße, Freunde, Schuhe, Jungs, Jugendliche, Kinder
Spanien & Deutschland

Zwei Länder, zwei Bildungsbiografien

26. April 2017 | Von Rodolfo Valentino | 3 Kommentare

Seit Jahrzehnten grübeln Sozialwissenschaftler darüber, warum Integration oder gar Assimilation in der einen Gesellschaft reibungslos verläuft und in der anderen holprig und noch in der zweiten oder dritten Generation zum Problem werden kann. Von Dr. Rodolfo Valentino

Spanien, Teneriffa, Insel, Strand, Promenade, Urlaub, Meer
Moralische Pflicht

Teneriffa erklärt „Pegida“-Chef Bachmann zur unerwünschten Person

31. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Das Parlament der spanischen Insel Teneriffa hat „Pegida“-Gründer Lutz Bachmann zu „Persona non grata“ erklärt. Rechtspopulist Bachmann hatte Deutschland verlassen und sich auf der Insel niedergelassen.

Spanien, Flagge, Fahne
Flüchtlingspolitik

Wie Spanien Asylbewerber außer Landes hält

22. Mai 2015 | Von Hans-Günter Kellner | Ein Kommentar

2014 stellten nur 5.000 Flüchtlinge in Spanien einen Antrag auf Asyl. Das sind weniger als ein Prozent der Antragssteller in der gesamten EU. Dass so wenige Anträge gestellt werden, ist auch das Ergebnis der spanischen Politik, Flüchtlinge gar nicht erst ins Land zu lassen.

Spanien, Flagge, Fahne
Spanien

Einwanderer ohne Papiere dürfen wieder zum Arzt

1. April 2015 | Keine Kommentare

Spanien macht eine Reform aus dem Jahr 2012 teilweise wieder rückgängig und eröffnet Einwanderern ohne Papiere den Besuch eines Arztes. Damit sollen die Notaufnahmen von Krankenhäusern entlastet werden.

Seite 1 von 212

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...