MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.

Bundespräsident Christian Wulff, Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Lehrer’


lehrer, pult, schule, klasse, tafel, schreibtisch
Studie

Lehrer brauchen mehr Fortbildungen für Einwanderungskinder

7. September 2016 | Keine Kommentare

Bunte Schulklassen sind in Deutschland längst der Normalfall. Um alle Kinder zu fördern, bräuchten Lehrer eine systematische Ausbildung, sagen Experten und warnen vor Ungleichbehandlungen. Englisch und Französisch würden positiv gewertet, Türkisch und Polnisch als Problem.

integration, integrationskurs, einwanderung, sprache, bildung
Amtlich

Honorare für Lehrer in Integrationskursen steigen

8. Juli 2016 | Keine Kommentare

Immer mehr Einwanderer wollen einen Integrationskurs besuchen und immer weniger Lehrer wollen diesen Job machen. Grund ist die schlechte Bezahlung. Viele Jahre hat die Politik tatenlos zugeschaut. Jetzt wurden die Honorare angehoben.

Geld, Arm, Armut, Groschen, Cent, Tasse
Engpass

Integrations-Deutschlehrer sollen mehr Geld bekommen

4. Juli 2016 | 5 Kommentare

Seit Jahren kämpfen Lehrer an Integrationskursen für bessere Bezahlung und flüchten bei erstbester Gelegenheit in andere Jobs. Die Politik hat tatenlos zugeschaut – bis die Flüchtlinge kamen. Jetzt gibt es einen Engpass an Integrationskurlehrern und plötzlich mehr Geld.

Schule, Mäppchen, Schulranzen, Ranzen, Kind, Bildung, Grundschule
Lehrerverband

Grundschüler sollten im Ramadan nicht fasten

22. Juni 2016 | Ein Kommentar

Laut Lehrerverband sorgen sich immer mehr Grundschullehrkräfte um die Gesundheit muslimischer Kinder, die während des Ramadans fasten. Der Verband appelliert an Lehrer, Imame und Eltern, auf die Schüler einzuwirken. Dem Islamrat zufolge ist Fasten für Grundschulkinder ohnehin keine Pflicht.

Gewerkschaft, Erziehung, Wissenschaft, Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft
Positives Signal

GEW begrüßt mögliche Lohnerhöhung für Integrationslehrkräfte

20. Mai 2016 | 3 Kommentare

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sieht in der möglichen Lohnerhöhung für Integrationslehrkräfte ein positives Signal. Die Bundesregierung müsse die notwendigen Mittel bereitstellen. Integrationsarbeit könne nicht von Billiglöhnern geleistet werden.

integration, integrationskurs, einwanderung, sprache, bildung
Endlich

Deutschlehrer für Flüchtlinge sollen besser bezahlt werden

17. Mai 2016 | Ein Kommentar

Seit vielen Jahren beklagen Lehrkräfte an Integrationskursen die niedrige Bezahlung und prekäre Arbeitsbedingungen. Viele treten ihren Job nicht an. Jetzt, wo viele Flüchtlinge ins gekommen sind, erkennt die Bundesregierung das Problem. Ihr Lohn soll angehoben werden.

Kopftuch, Kopftuchverbot, Diskriminierung, Frauen, Schule
Resümee

Ein Jahr nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Kopftuchverbot

13. März 2016 | Von Gabriele Boos-Niazy | Keine Kommentare

Vor einem Jahr hat das Bundesverfassungsgericht bekanntgegeben, dass der pauschale Kopftuchverbot für Lehrerinnen verfassungswidrig ist. Was hat sich seit dem geändert? Rückblick und Bewertung von Gabriele Boos-Niazy

lehrer, pult, schule, klasse, tafel, schreibtisch
Flüchtlingskinder

Philologenverband warnt vor Lehrermangel

9. Dezember 2015 | Keine Kommentare

Für Mitte 2016 prognostiziert der Philologenverband einen Lehermangel an den Schulen. Im Zuge der Flüchtlingsbewegungen kämen viele schulpflichtige Kinder nach Deutschland. Benötigt würden 20.000 zusätzliche Lehrer.

Cover, Lehrerverband, Lehrer, Sachsen-Anhalt, Philologenverband
Sachsen-Anhalt

Philologen-Chef tritt nach flüchtlingsfeindlichem Text zurück

7. Dezember 2015 | Keine Kommentare

Sachsen-Anhalts Philologen-Chef Mannke wirft das Handtuch. Er hatte sich in der Verbandszeitschrift Sorgen über die aktuelle „Immigranteninvasion“ gemacht. Viele Flüchtlinge seien jung, ungebildet, muslimisch, kräftig und hätten Bedürfnis nach Sex.

lehrer, pult, schule, klasse, tafel, schreibtisch
Juristisches Nachspiel

Berliner Lehrerin klagt gegen Kopftuchverbot

27. November 2015 | Ein Kommentar

Das Berliner Kopftuchverbot kommt vor Gericht. Eine angehende Lehrerin mit Kopftuch hat vor dem Arbeitsgericht Klage eingereicht. Derweil fordert das Menschenrechtsinstitut die Bundesländer auf, ihre Kopftuchverbote aufzuheben.

Seite 1 von 7123...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...