MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Umstellung darauf, dass jetzt die Ausländer die Überlegenen sind, da sie wenigstens einen Arbeitsplatz besitzen, ist für viele nicht nachvollziehbar.

Friedrich Landwehrmann, Strukturfragen der Ausländerbeschäftigung, 1969

Beiträge zum Stichwort‘ Islam’


Campus der Religionen

Islam-Zentrum in Münster wird zur Fakultät aufgewertet

3. Juni 2016 | Keine Kommentare

In Münster soll der bundesweit erste „Campus der Religionen“ entstehen. Die Katholisch- und Evangelisch-Theologische Fakultät sowie das Zentrum für Islamische Theologie sollen zusammengelegt werden. Die neue Zusammensetzung solle auch den interreligiösen Austausch fördern.

Akif Şahin, Islamexperte, Blogger, Kolumne, Migazin
Islamisierung

Heutzutage wird jeder zum Muslim gemacht

23. Mai 2016 | Von Akif Şahin | 8 Kommentare

„Muslimische Politiker“ hatten in den letzten Tagen Hochkonjunktur in den Medien. Der Islam-Experte hat sich das genauer angeschaut und stellt den Medien ein schlechtes Zeugnis aus. Die Reduzierung auf „die Religion“ hat Methode und ist rassistisch.

sehitlik, moschee, berlin, sehitlik moschee, kuppel, minarette, islam, muslime
Essay

Natürlich gehört der Islam zur Bundesrepublik!

20. Mai 2016 | Von Michael Lausberg | 5 Kommentare

Laut einer Umfrage hat der antimuslimische Rassismus einen traurigen Höchststand erreicht. Nur ein Drittel bejaht, dass der Islam zu Deutschland gehört. Dies ist das Ergebnis der Hetze von rechten Parteien, aber auch gesellschaftlichen Verantwortungsträgern aus der Mitte der Gesellschaft.

Islamfeindlichkeit, Moscheebau, Islamophobie, Flüchtlinge
Umfrage

Für jeden dritten Bürger gehört der Islam zu Deutschland

13. Mai 2016 | 4 Kommentare

Gehört der Islam zu Deutschland? Einer aktuellen Umfrage zufolge bejaht jeder dritte Bundesbürger diese Frage. Vor sechs Jahren war es noch jeder Zweite. Die Ablehnung des Islams ist vor allem bei AfD-Wählern groß.

Religion, verbreitung, welt, weltkarte, islam, christentum
US-Studie

Rolle des Islams in der Politik umstritten

6. Mai 2016 | Keine Kommentare

Islam und Politik – in muslimischen Ländern gehen die Meinungen weit auseinander. In Pakistan ist eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung der Meinung, Gesetze sollten dem Koran strikt folgen, in der Türkei ist es eine klare Minderheit.

Kuppel, Moschee, Moscheekuppel, sonnenuntergang, ramadan, Islam, Muslime
Islam und Deutschland

Bei den Muslimen geht der Staat einen Sonderweg

3. Mai 2016 | Von Corinna Buschow |Von Corinna Buschow | Ein Kommentar

Der Islam gehört zu Deutschland – oder auch nicht? Während auf der politischen Bühne immer noch über einen Satz gestritten wird, kommt der Islam im Alltag längst in Deutschland an.

afd, bundesparteitag, vorstand, parteitag, islam
Bundesparteitag

AfD beschließt Anti-Islam-Kurs

2. Mai 2016 | Von Christine Süß-Demuth | Ein Kommentar

Nach einer hitzigen Debatte hat die AfD die Ablehnung des Islams in ihrem Grundsatzprogramm verankert. Die Mitglieder stimmten mit großer Mehrheit für die Formulierung „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“.

Islamfeindlichkeit, Moscheebau, Islamophobie, Flüchtlinge
Gutachten

Deutsche sagen zögerlich „Ja“ zum Islam

27. April 2016 | Von Corinna Buschow | 4 Kommentare

Die Deutschen sagen vorsichtig „Ja“ zum Islam. Nach dem neuen Gutachten des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen stößt der Islam im Alltag auf Akzeptanz und kommt auch institutionell immer stärker in Deutschland an. Von Corinna Buschow

Joachim Gauck, Bundespräsident, Präsident, Joachim, Gauck
Religionsfreiheit

Gauck besorgt über anti-islamische Töne der AfD

25. April 2016 | 2 Kommentare

Joachim Gauck spricht der AfD eine erfolgreiche Zukunft ab. Wer sich auf die Fahnen schreibe, das Grundgesetz außer Kraft zu setzen, werde keinen Erfolg haben. Die AfD demaskiere sich selbst. Der Islam gehöre zu Deutschland.

Muslime, Islam, Moschee, Männer, Freunde
Handschlag-Debatte

Von welcher religiösen Freiheit redet dieses Europa eigentlich ständig?

19. April 2016 | Von Fabian Köhler | 33 Kommentare

Das Kopftuch kommt ab, die Vorhaut bleibt dran! Der Erzieher verteilt das Schweinefleisch, die Lehrerin die Handschläge. Und wer nicht spurt, kommt auf die Titelseite. Da drängt sich doch eine Frage geradezu auf. Von Fabian Köhler

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...