MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Letztlich haben einige Industriestaaten ihren Bedarf an zusätzlichen Arbeitskräften … dadurch gedeckt, dass sie bei der Einstellung von irregulären Arbeitsmigranten ein Augen zudrücken.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Migration in einer interpedenten Welt, 2004

Beiträge zum Stichwort‘ Fachkräftemangel’


Altenpflege, Krankenpflege, Fluechtling, Praktikum, Ausbildung
Bundesagentur

Deutlich mehr ausländische Altenpflegekräfte

11. Mai 2018 | Keine Kommentare

Gewerkschaften und Verbände warnen: Die Untergrenzen für die Personalausstattung der Pflege in den Krankenhäusern könnten so schwammig ausfallen, dass sie keine Verbesserungen bringen. In der Altenpflege arbeiten immer mehr ausländische Kräfte.

Check-in am Flughafen - Einwanderung © MiG
Einfach & verständlich

Sachverständige fordern umfassendes Gesetzbuch zur Einwanderung

25. April 2018 | Keine Kommentare

Deutschland braucht ausländische Fachkräfte, stellt der Koalitionsvertrag fest. Versprochen wird dort ein Regelwerk für Arbeitszuwanderung. Dies müsse vor allem einfach sein und Hürden für beruflich Qualifizierte abbauen, fordern Experten.

Tunesien, Flagge, Fahne, Land, Tunis
Abwanderung der Ärzte

Tunesischem Gesundheitssystem droht akuter Personalmangel

17. April 2018 | Keine Kommentare

Jedes Jahr verlassen mehr tunesische Ärzte ihre Heimat. Die meisten zieht es nach Europa, besonders Deutschland, wo viele junge Mediziner ihre Facharztausbildung machen. Die tunesische Ärztekammer ist alarmiert. Von Sarah Mersch

Fachkräfte, fachkraft, hochqualifizierte, Einwanderung, zuwanderung, fachkräftemangel
Studie

Deutschland auf Einwanderung ausländischer Arbeitskräfte angewiesen

12. April 2018 | Keine Kommentare

Die Integration von Einwanderern in den Arbeitsmarkt ist je nach Herkunftsland sehr unterschiedlich. Einwanderer aus den Balkanländern sind besonders häufig sozialversicherungspflichtig beschäftigt, Einwanderer aus China, Indien und den USA als qualifizierte Fachkräfte tätig.

Altenpflege, Krankenpflege, Fluechtling, Praktikum, Ausbildung
Jens Spahn

Abschlüsse ausländischer Pflegekräfte schneller anerkennen

4. April 2018 | Keine Kommentare

Rund 17.000 offene Pflegestellen gibt es in Deutschland. Der neue Gesundheitsminister Jens Spahn will die Lücke schließen – auch mit ausländischen Fachkräften. Ihre Berufsabschlüsse sollen schneller anerkannt werden. Patientenschützer kritisieren „Sprechblase ohne Substanz“.

Sondierungsgespräche, groko, koalitionsverhandlungen, flüchtlinge, migration, einwanderung, familiennachzug, obergrenze
Große Koalition

Einigung bei Obergrenze, Familiennachzug bei Flüchtlingen und Fachkräfteeinwanderung

15. Januar 2018 | Ein Kommentar

Spitzen von Union und SPD haben sich auf eine sogenannte Obergrenze, Begrenzung des Familiennachzugs bei Flüchtlingen und auf ein Gesetz zur Steuerung der Fachkräfteeinwanderung geeinigt. Zuvor muss aber der SPD-Parteitag zustimmen. Türkische Gemeinde kritisiert Sondierungspapier scharf.

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Studie

Internationale Studierende: Viele wollen bleiben, finden aber keinen Job

13. Dezember 2017 | Keine Kommentare

Deutschlands braucht Einwanderung – und internationale Studierende gelten als Idealeinwanderer. Viele wollen bleiben, nur wenigen gelingt es jedoch, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Warum das so ist, hat der Sachverständigenrat unter die Lupe genommen.

Sachverständigenrates deutscher Stiftungen, SVR, Sachverständigenrat
Sachverständigenrat

„Bei der Arbeitsmigration eigene Akzente setzen“

17. November 2017 | Von Dirk Baas |Von Dirk Baas | Keine Kommentare

Deutschland muss nach Ansicht des Migrationsexperten Thomas Bauer sich auf die Folgen von Bevölkerungsrückgang und -alterung einstellen mit einem Einwanderungsgesetz. Der einwanderungspolitische Rahmen müsse neu geordnet, systematisiert und vereinfacht werden.

Pflege, Pflegefall, Alt, Alterung, Hände, Hand, Alterspflege
Fachkräftemangel

Gewerkschaft warnt vor Personallücke in der Sozialbranche

1. September 2017 | Keine Kommentare

Rund drei Millionen Fachkräfte könnten einer Studie zufolge im Jahr 2030 in den Betrieben fehlen. Jedes zweite Unternehmen betrachtet den Mangel bereits als eines seiner größten Risiken. Eine Lösung könnte Einwanderung und die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt sein.

Kirche, München, Frauenkirche, Bayern
Anwerbeprojekt

München begrüßt die tausendste Pflegekraft aus dem Ausland

17. August 2017 | Von Rudolf Stumberger | Ein Kommentar

Das Projekt scheint für beide Seiten ein Gewinn zu sein: „Tripl Win“ hilft ausländischen Pflegefachkräften, zur Arbeit nach Deutschland zu kommen. 1.000 Mal hat das schon geklappt. Die Arbeitgeber sind angetan, denn ihnen fehlt oft dringend Personal.

Seite 1 von 10123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...