MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Erwerbsquoten der inländischen (43 %) und ausländischen (70,8 %) Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1970.

Friedrich Heckmann, Die Bundesrepublik als Einwanderungsland?, 1981

Beiträge zum Stichwort‘ Ausländer’


Europäischer Gerichtshof, EuGH, Europa, Rechtsprechung
Europäischer Gerichtshof

Kindergeld bei Arbeitslosigkeit auch für Kinder im Ausland

8. Februar 2019 | Keine Kommentare

In der EU haben auch arbeitslose Eltern Recht auf Kindergeld. Dies gilt auch dann, wenn die Kinder in einem anderen EU-Land leben. Das hat der Europäische Gerichtshof zu einem irisch-rumänischen Fall entschieden.

Diakonie, Hilfe, Arzt, Medikamente, Gesundheit, Klinik, Krankenhaus
Internationale Fachkräfte

Profis aus dem Ausland gesucht

5. Februar 2019 | Von Reimar Paul | Keine Kommentare

Viele Krankenhäuser begegnen dem Fachkräftemangel in der Pflege, indem sie Personal aus dem Ausland rekrutieren. Die Göttinger Uni-Klinik gehört auch dazu. Jetzt haben Pflegekräfte aus Italien das Krankenhaus als möglichen Arbeitsplatz kennengelernt. Von Reimar Paul

Bau, Arbeit, Arbeiter, Bauarbeiter, Baustelle
Bundesagentur

Ein Drittel der Leiharbeiter sind Ausländer

31. Januar 2019 | Keine Kommentare

Der Ausländeranteil in der Zeitarbeitsbranche ist stark angestiegen. Inzwischen ist er dreimal so hoch wie bei den Beschäftigten insgesamt.

Plattenbau, hochhaus, wohnung, wohnen, miete, eigentum
Statistisches Bundesamt

17 Prozent der Ausländer leben in überbelegten Wohnungen

15. Januar 2019 | Keine Kommentare

In Deutschland leben sieben Prozent der Bevölkerung in einer zu kleinen Wohnung. Bei Ausländern beträgt diese Quote sogar 17 Prozent. Im EU-Vergleich schneidet Deutschland jedoch gut ab. Linke fordern öffentliches Wohnungsbauprogramm.

Messerangriff, Messerstich, Angriff, Pizzeria, Rheine
Bottrop, Rheine, Amberg

Das passiert, wenn Täter „Deutsche“ und Opfer „Ausländer“ sind – und umgekehrt

8. Januar 2019 | Von Birol Kocaman | Ein Kommentar

In Bottrop, Rheine und Amberg wurden zur Jahreswende Straftaten verübt. Die Reaktionen darauf waren unterschiedlich – abhängig davon, ob die Tatverdächtigen und Opfer Deutsche oder „Ausländer“ waren.

Arzt, Ärzte, Gesundheit, Krankenkasse, Medizin
Sprechstunde

„Was heißt Herzinfarkt auf Rumänisch?“

8. Januar 2019 | Von Carina Dobra | Keine Kommentare

In der „Studentischen Poliklinik“ in Frankfurt am Main können angehende Ärzte praktische Erfahrungen sammeln und Menschen ohne Krankenversicherung erhalten medizinische Beratung. Die meisten – darunter viele Ausländer – sind dankbar, es gibt aber auch Probleme. Von Carina Dobra

Euro, Geld, Banknoten, Geldscheine, Bargeld, Euros
Girokonto, Kredit & Co.

Finanzdienstleistungen für Migranten und Flüchtlinge – wie ist der Stand?

18. Dezember 2018 | Keine Kommentare

Ausländer mit einer Duldung haben in Deutschland einen Anspruch auf ein Bankkonto – Stichwort: Konto für alle. Bei Krediten sind die Anforderungen deutlich höher.

Börse, Aktien, Anleger, Anlage, Finanzen, Geld, Trading, Zahlen
Investitionsmöglichkeit für In- und Ausländer

Interesse an deutschem Aktienmarkt steigt

17. Dezember 2018 | Keine Kommentare

Der deutsche Aktienmarkt hat zuletzt im Ausland eine Menge Interesse geweckt. Aber auch Migranten in Deutschland treten immer häufiger als Akteure auf dem Parkett auf.

Bundestag, Parlament, Berlin, Politik, Sitzung
Studie

Politiker antworten Bürgern mit ausländischem Namen seltener

3. Dezember 2018 | Ein Kommentar

Einer Studie zufolge beantworten deutsche Politiker Anfragen von Murat Yılmaz seltener als die von Paul Schmidt. Besonders deutlich ist die Ungleichbehandlung bei AfD-Politikern, die Grünen antworteten Yılmaz häufiger.

Studenten, Absolventen, Hochschule, Abschluss, Fachkräfte, Akademiker
Studie

Forscher fordern mehr Angebote für Migranten mit Uniabschluss

28. November 2018 | Keine Kommentare

Forscher attestieren den Programmen zur beruflichen Qualifizierung von Einwanderern mit Hochschulabschluss strukturelle Defizite. Besonders gravierend sei die Frage, wie Teilnehmer während der Weiterbildung ihren Lebensunterhalt finanzieren können.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...