Humor - Migration und Integration in Deutschland

Anzeige

Durch die Möglichkeit der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in solchen [einfachen, manuellen] Positionen hat sich die Chance der deutschen Arbeiter, sich beruflich weiterzuentwickeln und in der Betriebshierarchie aufzusteigen zweifellos verbessert. Bundesanstalt für Arbeit Repräsentativuntersuchung ’72 über die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer…, 1973

Humor


 Sharia-Polizei gegen Volksarmee
Schiedsrichter de Maiziere

Sharia-Polizei gegen Volksarmee

8. September 2014 | 2 Kommentare

Die Sharia-Polizei aus Wuppertal tritt an gegen die Volksarmee aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern.

 Ehrenamtliche Spione endlich zu Diensten
Außer Kontrolle

Ehrenamtliche Spione endlich zu Diensten

20. August 2014 | Keine Kommentare

Der Bundesnachrichtendienst spioniert offenbar im Auftrag der Bundesregierung die Türkei. Die Empörung bleibt aus. Ganz im Gegenteil: Spitzenpolitiker bekunden überraschend Verständnis für diese Spionageaktion – mit ungeahnten Folgen …

 Bitte der Pressestelle schon mal mitteilen…
Polizei

Bitte der Pressestelle schon mal mitteilen…

15. August 2014 | Keine Kommentare

Ein Notruf geht bei der Polizei ein. Ein Wagen voller Experten macht sich sofort auf den Weg zum Tatort und unterrichtet so schnell es geht die Pressestelle…

 Veraltete Gewohnheiten
Nach NSA

Veraltete Gewohnheiten

25. Juni 2014 | Keine Kommentare

Am Donnerstag bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das entscheidende Gruppenspiel gegen die USA. Bundestrainer Jogi Löw taktiert gegen die USA …

 Sicher ist sicher
Fußball WM

Sicher ist sicher

24. Juni 2014 | Keine Kommentare

Am Donnerstag bestreiten Deutschland und die USA ihr letztes und entscheidendes Gruppenspiel um den Einzug ins Achtelfinale der Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien. Das ruft Bundeskanzlerin Angela Merkel auf den Plan:

 Innenminister de Maizière besorgt
Fremdenfeindlichkeit

Innenminister de Maizière besorgt

18. Juni 2014 | Ein Kommentar

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zeigte sich besorgt bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2013. An wen er da wohl gedacht hat?

 Halts Maul, du Spinner!
Nach dem Urteil....

Halts Maul, du Spinner!

10. Juni 2014 | Ein Kommentar

Die NPD ist mit einer Klage gegen den Bundespräsidenten gescheitert: Joachim Gauck darf ihre Anhänger als “Spinner” bezeichnen. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Verärgerung darüber ist an der Naziszene nicht spurlos vorbeigegangen…

 Ob McAllister wohl auch … ?
Doppelt gewählt

Ob McAllister wohl auch … ?

28. Mai 2014 | 2 Kommentare

Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo sagte beim ARD-Talk von Günther Jauch zur Europawahl, dass er zwei Mal gewählt hat: Einmal im italienischen Konsulat und einmal in einer Grundschule. Seine Begründung: Er habe zwei Pässe. Das gefiel Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) überhaupt nicht: “Das ist ein Argument gegen mehrere Pässe.” Der Rest spielt sich in MiGCITY ab:

 Innenministerium behält ausländerfeindliche Beamte in Ausländerbehörden
Aprilscherz

Innenministerium behält ausländerfeindliche Beamte in Ausländerbehörden

2. April 2014 | 6 Kommentare

Dem MiGAZIN Aprilscherz, wonach ausländerfeindlich eingestellte Beamte in Ausländerbehörden versetzt werden sollen, gingen zahlreiche Behördenmitarbeiter auf den Leim. Erst das BAMF-Dementi beruhigte die Gemüter, dafür zeigten sich zahlreiche Leser enttäuscht.

 Innenministerium will ausländerfeindliche Beamte versetzen
Geheimes BAMF-Dokument

Innenministerium will ausländerfeindliche Beamte versetzen

1. April 2014 | 8 Kommentare

Einem geheimen BAMF-Dokument zufolge sollen ausländerfeindlich eingestellte Beamte in Ausländerbehörden keinen Kundenkontakt mehr haben. Die Gesinnung soll das BAMF per Prüfung ermitteln. Wie aus dem Papier außerdem hervorgeht, soll Lächeln in Zukunft Pflicht werden.

Seite 1 von 8123...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...