MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Noch sind wir geschockt, aber wir werden unsere Werte nicht aufgeben. Unsere Antwort lautet: mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit.

Norwegens Ministerpräsident Jens Stoltenberg, Trauergottesdienst nach dem Terroranschlag im norwegischen Oslo und Utoya, 2011

TV-Tipps des Tages

15.01.2014 – Türkei, 1. Weltkrieg, Osmanische Reiche, Bodrum, Sarajewo

TV-Tipps des Tages sind: Zu Gast in der Türkei; Mit offenen Karten: 1914: Die Auslöser des Ersten Weltkriegs. Diese Folge beleuchtet die unmittelbaren Ursachen des Krieges. Dazu gehören das Erstarken der nationalistischen Strömungen, die Balkankriege von 1912/1913, der Niedergang des Osmanischen Reiches bis hin zum Attentat von Sarajewo

VONÜmit Küçük

DATUM15. Januar 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Zu Gast in der Türkei
In der Hitliste der beliebtesten Reiseziele der Deutschen hat die Türkei schon einen „Stammplatz“. Die Region um Bodrum im Südwesten ist fester Bestandteil jeder klassischen Türkei-Rundreise und hat interessante archäologische Stätten zu bieten. Bodrum ist vor allem bekannt durch seinen malerischen Hafen, hier starten die typischen dickbauchigen Holzschiffe zur „blauen Reise“ entlang der türkischen Küste. Bodrum ist aber auch bekannt für das abwechslungsreiche Nachtleben. Mi, 15. Jan • 14:15-15:00 • BR

Mit offenen Karten
Magazin – 1914: Die Auslöser des Ersten Weltkriegs. Jede Woche liest Jean-Christophe Victor „die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt“ aus detaillierten geografischen Karten. Sein Credo: „Die Karten zum Sprechen bringen.“ Und das beherrscht er wie kein anderer – in seiner Sendung „Mit offenen Karten“, jeweils samstags.

Diese Folge beleuchtet die unmittelbaren Ursachen des Krieges. Dazu gehören das Erstarken der nationalistischen Strömungen, die Balkankriege von 1912/1913, der Niedergang des Osmanischen Reiches bis hin zum Attentat von Sarajewo, das System der Zweierbündnisse und schließlich die Julikrise von 1914. Do, 16. Jan • 06:45-06:57 • arte

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...