MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn wir Millionen von Menschen die doppelte Staatsbürgerschaft geben, die sie weitervererben, werden wir eine dauerhafte türkische Minderheit in Deutschland haben. Das bedeutet eine langfristige Veränderung der Identität der deutschen Gesellschaft. Ich bin dagegen.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Münchner Merkur, 6.11.2013

TV-Tipps des Tages

14.11.2013 – Nordzypern, EU, Türkei, Lefkosa, Islam, Ausländer, Integration

TV-Tipps des Tages sind: Nordzypern – Naturparadies zwischen Orient und Okzident: Vor 30 Jahren: „Türkische Republik von Nordzypern“. Seit mehr als 30 Jahren ist Zypern geteilt – die „Green Line“ spaltet auch die Hauptstadt Lefkosa/Nikosia. Nach der Aufnahme Zyperns in die EU wurde die Grenze geöffnet.

VONÜmit Küçük

DATUM14. November 2013

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Nordzypern – Naturparadies zwischen Orient und Okzident
Vor 30 Jahren: „Türkische Republik von Nordzypern“. Seit mehr als 30 Jahren ist Zypern geteilt – die „Green Line“ spaltet auch die Hauptstadt Lefkosa/Nikosia. Nach der Aufnahme Zyperns in die EU wurde die Grenze geöffnet, und seither dürfen Zyprer aus Nord und Süd wieder in den jeweils anderen Inselteil reisen.

Faktisch jedoch gehört die Türkische Republik Nordzypern nicht zur EU, sie unterliegt im Gegenteil einem Embargo und wird international nur von der Türkei anerkannt. So erlebt man Nordzypern als ein Land, dessen Geschichte von der Antike bis heute vom Zugriff der Großmächte geprägt ist. Eine Geschichte, die überall sichtbar ist und den Alltag der Menschen beeinflusst.

Die Ruinen von Sportplätzen und Bädern der antiken griechischen und römischen Großstadt Salamis finden sich neben frühchristlichen Gräbern und Kirchen. Nur wenige Kilometer entfernt: die Hafenstadt Famagusta, deren Altstadt umgeben ist von einer völlig intakten Stadtmauer der Venezianer.

Dahinter werden die Häuser von Ruinen vieler Kirchen überragt, errichtet u. a. von dem französischen Adelsgeschlecht der Lusignan. Die prachtvolle gotische Kathadrale erhielt von den Osmanen einige Jahrhunderte später ein Minarett, und seitdem dient sie als Moschee. Fr, 15. Nov • 00:00-00:45 • BR-alpha

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...