MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es wird selbstverständlich sein, dass jemand Mehmet heißt und nicht Hans – wir halten das aus.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Deutsche Presse-Agentur (18.01.2013)

Deutsche Presse

23.09.2013 – Wahlergebnis Bundestagswahl, Hessen, Muslime, Juden

Bundestagswahl: Union kurz vor absoluter Mehrheit; Landtagswahl in Hessen Schwarz-Gelb abgewählt; Berlin darf die Transregionalen Studien nicht fallenlassen; Warum sich Juden und Muslime so fremd und so nah sind;Eine extreme Einschränkung der Pressefreiheit; Schweizer Kanton: Tessiner stimmen für Burka-Verbot

Die Themen des Tages sind:

Nach Hochrechnungen könnte für die Union im Bundestag sogar eine absolute Mehrheit bekommen, falls die AfD es nicht ins Parlament schafft – sie liegt knapp unter der Fünfprozenthürde. FDP und Piraten scheitern, die SPD legt zu.

Kanzlerin Merkel ist die klare Siegerin der Bundestagswahl 2013. Die von ihr geführte Union legt kräftig zu. Die FDP erleidet ein Debakel. Die AfD wird voraussichtlich nicht in den Bundestag kommen.

Nach Hochrechnungen bleibt die CDU mit etwa 39 Prozent der Stimmen die stärkste Partei im hessischen Landtag. Die SPD kann stark zulegen. Die FDP droht an der Fünfprozenthürde zu scheitern – anders als die Linkspartei. Eine große Koalition oder auch Schwarz-Grün sind zurzeit möglich.

Seit vier Jahren verleiht das Berliner Forum Transregionale Studien der in Gang befindlichen Internationalisierung der Geistes- und Sozialwissenschaften eine neue, vielversprechende Qualität.

Die muslimische Publizistin Lamya Kaddor und Michael Rubinstein, Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde in Duisburg haben ein Buch veröffentlicht. Mit Leichtigkeit versuchen Sie einen gemeinsamen Blick auf Juden und Muslime zu werfen.

Dürfen muslimische Frauen Jeanshosen tragen? Darüber kam es unter Flüchtlingen in Eisenhüttenstadt zum Streit – und das nicht nur mit Worten. Brandenburgs Innenminister hat Gegenmaßnahmen veranlasst.

Vergangene Woche wurde bekannt, dass der niedersächsische Verfassungsschutz unter dem damaligen Innenminister Uwe Schünemann (CDU) rechtswidrig Akten über Journalisten angelegt hatte. Davon betroffen ist auch der nd-Autor Ronny Blaschke

Dieses Ergebnis dürfte international Aufsehen erregen. Der Schweizer Kanton Tessin hat sich für ein Verschleierungsverbot ausgesprochen. Zwar richtet sich die Initiative nicht direkt gegen Muslime, ihre Verfechter sind jedoch als Islam-Kritiker bekannt.

Sicherheitskräfte haben in Ankara nach Medieninformationen einen Mann erschossen. Der Aktivist war angeblich an einem Raketenangriff auf ein Polizeigebäude am Freitag beteiligt.

Die EU schade sich selbst, wenn sie die Türkei auf die „Wartebank“ setze. Das schrieb Egemen Bagis, Europa-Minister des Landes, im britischen „Telegraph“. Er erwäge daher einen speziellen Marktzugang.

Integration und Migration

Deutschland

Bundestagswahl

Landtagswahl in Hessen Schwarz-Gelb abgewählt

Ausland

Türkei

Nachtrag vom 22.09.2013

 

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...