Wahlergebnisse Bayern 2013: CSU mit absoluter Mehrheit - MiGAZIN

Anzeige

Viele wollen sich aber nicht entscheiden. Da schlagen zwei Seelen in ihrer Brust. Lassen wir doch beide Herzen schlagen! Wir brauchen die jungen Leute. Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) über die doppelte Staatsbürgerschaft Neujahrsempfang am 17. Januar 2010

Überraschend deutlich

Wahlergebnisse Bayern 2013: CSU mit absoluter Mehrheit

Die CSU hat die Landtagswahlen in Bayern erwartungsgemäß klar gewonnen (49 %). Damit haben die Christsozialen überraschend deutlich die absolute Merhheit wiedererlangt. Die SPD erreicht 20,5 %, die Grünen 8,5 % und die Freien Wähler 8,5 %.

 Wahlergebnisse Bayern 2013: CSU mit absoluter Mehrheit

Landtagswahl: Wahlergebnisse Bayern 2013 © MiG

Den ersten Hochrechnungen zufolge hat die CSU die Landtagswahlen 2013 in Bayern deutlich gewonnen. Die Christsozialen konnten 49 % der Wähler für sich gewinnen. Zweitstärkste Kraft im Bayerischen Landtag ist erwartungsgemäß die SPD mit 20,5 %, es folgen die Grünen (8,5 %) und die Freien Wähler mit 8,5 %. FDP (3 %), die Linkspartei (2 %) und die Piraten (2 %) schaffen den Sprung in den Landtag nicht.

Anzeige

Gewinne und Verluste
Im Vergleich zu den Landtagwahlen 2008 hat die CSU damit ihren Stimmanteil um 5,6 % erhöhen können. Weiterer Gewinner ist die SPD mit einem Plus von 1,9 %. Die Grünen konnten ihr Wahlergebnis nicht verbessern und geben 0,9 % ab. Der größte Verlierer ist die FDP mit einem Minus von 5 %. Die Freien Wähler verlieren im Vergleich zu 2008 ebenfalls: -1,7 %.

Die Wahlbeteiligung lag mit 64,5 % deutlich höher als bei den Landtagswahlen im Jahr 2008 (58 %). Ursache für die hohe Wahlbeteiligung ist die Briefwahl.

Kandidaten mit Migrationshintergrund
Ob in den neuen Bayerischen Landtag erstmals in der Geschichte Abgeordnete mit Migrationshintergrund einziehen werden, entscheidet sich erst in den kommenden Tagen nach Auszählung der Zweitstimmen. Insgesamt 13 Kandidaten wurden von der SPD, den Grünen, der Linkspartei, der FDP und von den Piraten aufgestellt, nur die CSU hat offenbar keinen Kandidaten finden können. Dabei hat in Bayern jeder Fünfte einen Migrationshintergrund. (bk – Stand: 15.9.13 – 18:00 Uhr/ZDF)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...