MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.

Bundespräsident Christian Wulff, Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2010

Wissenschaft

Wie Fremdsprachen Entscheidungen beeinflussen

Wer in einer fremden Sprache denkt, trifft günstigere Entscheidungen und geht vermehrt Risiken ein – das ist das Ergebnis einer Versuchsreihe, die Forscher der renommierten Chicago Booth Business School jetzt veröffentlichten.

DATUM25. Mai 2012

KOMMENTARE2

RESSORTAktuell, Feuilleton

SCHLAGWÖRTER ,

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

In einem Experiment wetteten Englisch-Muttersprachler mit Spanischkenntnissen um insgesamt 15 Dollar. Es zeigte sich, dass Studenten, die sich in englischer Sprache mit dem Problem beschäftigten, ihre Gewinnchancen weitaus geringer einschätzten als die Studenten, die den Versuch auf Spanisch durchführten.

Laut Untersuchungsleiter Boaz Keysar, Psychologe und Professor für Executive Programme, hängt dies in erster Linie mit einer reduzierten Verlustaversion zusammen: „Eine Fremdsprache erzeugt einen Distanzierungsmechanismus, der Menschen von einer unmittelbar intuitiven zu einer bewussteren Denkweise führt“. Sprich: Wer Entscheidungen in einer Fremdsprache trifft, handelt objektiver, da er sich weniger von seiner Angst leiten lässt.

Die Ergebnisse könnten die wirtschaftswissenschaftliche Forschung verändern: Hier herrschte lange Zeit Konsens darüber, dass eine Risikoanalyse unabhängig von der Situation erfolgen sollte. Die Studie scheint dies nun zu widerlegen und wird laut Keysar langfristig auch positive Auswirkungen auf die Entscheidungsfindung in der Wirtschaft und in privaten Finanzfragen haben. (sb)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

2 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»

  1. Misti sagt:

    „Wie Fremdsprachen Entscheidungen beeinflussen“

    Natürlich, genauso wie kulturelle, konfessionelle … ect Grundlagen eien Basis des Denkens und damit der Handlung bieten!

    Inshallah – Gott richtet es!

  2. […] Zitat stammt aus dem MiGAZIN Gefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem diese(r) Artikel […]



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...