MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wir haben in dieser Woche gerade einige Gesetze verabschiedet – zum Beispiel gegen die Scheinehe. Und wir wollen damit deutlich machen, dass wir solche Zwangsverheiratungen zum Beispiel nicht billigen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Video-Podcast der Bundeskanzlerin #35/10 vom 30.10.2010

TV-Tipps des Tages

05.07.2011 – Islam, Estland, Griechenland, Libanon, Integration, Jugend

TV-Tipps des Tages sind: Report Mainz; Auf gute Nachbarschaft ; Windrose-Das Auslandsmagazin des MDR- Themen: Libanon: Wirtschaftsboom in Beirut; Griechenland: Gesundheitskiller Fast-Food; Rumänien: Feinstaub – dicke Luft in Bukarest; Österreich: Die DJ-Omi; PHOENIX RUNDE: Die PHOENIX RUNDE ist ein Forum für die aktuelle politische Debatte

VONÜmit Küçük

DATUM5. Juli 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Report Mainz
Fritz Frey, Moderator – Geplante Themen: Hunderttausende Betrugsopfer – Warum die staatliche Aufsicht beim Stromkonzern Teldafax versagt hat; Geköderte Jugendliche – Wie islamistische Extremisten deutsche Familien auseinanderreißen; Risiko Lebendspende – Warum Nieren-Spender nicht über gefährliche Langzeitfolgen aufgeklärt werden; Lisas Welt (09:25-09:55 • RBB Berlin, RBB Brandenburg)

Auf gute Nachbarschaft
Estland – Zurück in die Heimat – Landleben und Laptop, Kuhstall und Karriere – dass das keine Widersprüche sind, zeigt Estlands neue Landjugend.

Die Provinz war lange ein Ort für alte Leute. Wer jung war, suchte sein Glück im Ausland oder in der Hauptstadt Tallinn. Zehntausende verließen so in den letzten 20 Jahren ihre Heimat. Jetzt kommen immer mehr von ihnen zurück. Und mit dem Wissen und der Erfahrung aus der weiten Welt wollen sie ihrer ländlichen Heimat neuen Schwung geben. (09:35-09:50 • MDR Sachsen, MDR Sachsen-Anhalt, MDR Thüringen)

Windrose
Das Auslandsmagazin des MDR – Moderation: Eberhard Schneider

Themen: Libanon: Wirtschaftsboom in Beirut; Griechenland: Gesundheitskiller Fast-Food; Rumänien: Feinstaub – dicke Luft in Bukarest; Österreich: Die DJ-Omi

Libanon: Wirtschaftsboom in Beirut
Der kleine Staat im Nahen Osten kommt durch die ständigen Grenzkonflikte mit Israel nie ganz zur Ruhe. Auch die Hauptstadt Beirut ist oft betroffen. Doch vor allem die jungen Leute hier sind inzwischen zunehmend westlich orientiert. Für sie ist ein friedvolles Miteinander und dauerhafter Frieden die große Hoffnung.

Griechenland: Gesundheitskiller Fast-Food
Auf Kreta sind 35 Prozent der Jugendlichen krankhaft fett. Und das, obwohl die kretische Küche als die gesündeste Europas gilt. Die Jugend aber steht auf Burger und Co. Fast Food is(s)t hier in aller Munde.

Rumänien: Feinstaub – dicke Luft in Bukarest
Bukarest boomt. Inzwischen fahren schon zehnmal so viele Autos auf den Straßen, als die Infrastruktur verkraften kann. Die Luft ist verpestet, die Feinstaubbelastung seit Jahren über dem EU-Limit. Das hat sogar zu Todesfällen geführt.

Österreich: Die DJ-Omi
Ihre geringe Sehstärke schränkt Brigitte Steiner zwar ein wenig ein. Doch ihre Ohren funktionieren sehr gut, und mit Temperament, Spaß und heißen Rhythmen hat sich die Endvierzigerin zum angesagten DJ in Linz gemacht. Außerdem dabei: das Zuschauervideo aus Polen (10:53-11:18 • MDR Sachsen, MDR Sachsen-Anhalt, MDR Thüringen)

PHOENIX RUNDE
Die PHOENIX RUNDE ist ein Forum für die aktuelle politische Debatte. Kompetente Gäste diskutieren Fragen zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben in Deutschland. Zudem widmet sich die Sendung aktuellen Ereignissen aus dem Ausland. (22:15-23:00 • PHOENIX)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...