MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Die Qualität einer freiheitlichen Gesellschaft bewährt sich nicht zuletzt darin, wie mit Minderheiten umgegangen wird und wie sich Minderheiten in einer Gesellschaft fühlen.

Wolfgang Schäuble, Rede zur Amtseinführung des Beuauftragten für Auslandsdeutsche, Februar 2006

Konsolenspiel

Neue Lernsoftware für Grundschüler mit türkischem Migrationshintergrund

Der Verlag Tivola hat seine neue Lernsoftware „Lernerfolg Grundschule Deutsch“ herausgebracht. Die Besonderheit des Spiels ist, dass es sowohl auf Deutsch und auf Türkisch gespielt werden kann. So können Grundschüler mit türkischem Migrationshintergrund auf spielerische Weise ihre Deutschkenntnisse verbessern – eine tolle Geschenkidee zum Neujahr, über die sich auch die Kleinen freuen!

Die Software ist allerdings kein klassisches Sprachlernprogramm. Anders als diese, sind die Aufgabentypen der der Software auf die Lehrpläne der Schulen abgestimmt. Die Aufgabenstellung erfolgt auf Türkisch, die Aufgaben sind aber auf Deutsch zu lösen. So wird auf spielerische Weise der deutsche Wortschatz erweitert und gefestigt

Eines der größten Probleme von Schülern mit türkischem Migrationshintergrund in Deutschland ist die Bildungssituation. Dies hat viele Ursachen. Aufgrund mangelnder Deutschkenntnisse fällt es den Schülern schwer, dem Schulunterricht zu folgen. Auch mangelnde Deutschkenntnisse der Eltern haben zur Folge, dass diese ihre Kinder bei den Hausaufgaben nicht unterstützen können.

„Das Beherrschen der deutschen Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Aus diesem Grunde ist ein Umdenken in der deutschen Schulpolitik erforderlich. Wir sind mit unserer Lernsoftware bereits einen Schritt weiter. Mit der Software „Lernerfolg Grundschule“ für Nintendo DS möchten wir ein positives Zeichen zur aktiven Integration setzen. Wir glauben, dass eine bilinguale Erziehung die Integration nicht behindert, sondern fördert“, so Christoph Koeppler, Geschäftsführer von Tivola.

Die Lernsoftware „Lernerfolg Grundschule Deutsch“ und weitere mehrsprachige Titel kann man auf Amazon bestellen.

In „Lernerfolg Grundschule Deutsch“ lädt der Vampir Freddy Grundschülerinnen und Grundschüler ein, in seinem Schloss in seinem Schloss spielerisch Lesen, Zeichensetzung oder Wortarten zu üben. Die Software hält für jede Klassenstufe verschiedene Aufgaben bereit. In der ersten Klasse beispielsweise hilft Vampir Freddy den Schülern beim Lösen von Lese- und Schreibaufgaben. Außerdem beinhaltet die Lernsoftware spannende Bonusspiele als Belohnung für den Lernerfolg. Je erfolgreicher der Schüler spielt, desto mehr Bonusspiele stehen ihm zur Verfügung.

Neben der „Lernsoftware Grundschule Deutsch“ ist auch „Lernerfolg Grundschule Mathematik“ und Capt’n Sharky, eine Lernsoftware für Kinder im Vorschulalter, in türkischer Sprache im Tivola Verlag erschienen.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

2 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»

  1. Schneter sagt:

    „Die Besonderheit des Spiels ist, dass es sowohl auf Deutsch und auf Türkisch gespielt werden kann.“
    Genau das ist wohl der Fehler, wenn es der Integration dienen soll.

  2. Hülya L. sagt:

    Sie schreiben: „Auch mangelnde Deutschkenntnisse der Eltern haben zur Folge, dass diese ihre Kinder bei den Hausaufgaben nicht unterstützen können“.

    Glauben Sie wirklich, dass gerade diese Eltern den Unterschied zwischen, Fiil, Zamir, Hece etc. wissen und es ihren Kindern mitteilen können???

    Aufgrund der Darstellungen hier im Web ist dieses Spiel pädagogisch nichtig in Sachen Interagtion – hier speziell: Spracherwerb. Mit dieser Software kann man den offenbacher Slenk lernen aber nicht die deutsche Sprache. Pädagogisch gesehen liegt es auf einer Skala von 1 bis 6 bei 6 für mangelhaft!!!!

    Nicht jede Lernsoftware die Deutsch und Türkisch gespielt werden kann ist pädagogisch sinnvoll!!!!!!



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...