MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es gab vor allem in der Anfangsphase der Anwerbung von Türken häufige Klagen der deutschen Arbeitskollegen darüber, dass die Türken … an ihrem Arbeitsplatz wie verrückt arbeiten und dadurch die Akkordsätze verderben.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

EU-Studie

Vier von fünf Zuwanderern melden Diskriminierung nicht

Die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) gibt die Ergebnisse ihrer Umfrage bei über 23 000 Angehörigen ethnischer Minderheiten und Zuwanderergruppen über ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, rassistisch motivierten Straftaten und dem polizeilichen Vorgehen in der EU bekannt. Die Ergebnisse zeigen, welche Diskriminierung Minderheiten im Alltag erleben: in der Schule, bei der Arbeitssuche, beim Arzt oder beim Einkaufen.

Diskriminierung im Bildungswesen richtet besonders großen Schaden an
Für FRA-Direktor Morten Kjaerum ist klar, „dass ein erheblicher Teil der Angehörigen ethnischer Minderheiten und Zuwanderer große Schwierigkeiten beim Zugang zu den grundlegendsten Dienstleistungen hat.“ Die Diskriminierung im Bildungswesen richte besonders großen Schaden an, da sie sich negativ auf die Chancen der Jugendlichen auf dem Arbeitsmarkt auswirken könne. „Akteure auf allen Ebenen, von den Regierungen bis zu den Dienstleistern, müssen diese durch eingehende Befragungen vor Ort gesammelten Informationen nutzen, um gezielte politische Strategien gegen die Ausgrenzung dieser Gruppen aus der Europäischen Gesellschaft zu entwickeln“, so Kjaerum.

Kurz vor Beginn des Europäischen Jahres zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung ruft die FRA daher zu gezielten politischen Strategien auf. Die Marginalisierung dieser Gruppen müsse endlich bekämpft werden.

Seite: 1 2
Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

2 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»

  1. […] “Europa diskriminiert” Eine Umfrage der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) bei über 23 000 Angehörigen ethnischer Minderheiten und Zuwanderergruppen über ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, rassistisch motivierten Straftaten und dem polizeilichen Vorgehen in der EU belege, dass Ausländer überall in der EU regelmäßig diskriminiert werden, ist in der TÜRKIYE zu lesen (wir berichteten). […]

  2. […] Diskriminierung in Europa auf erschreckendem Niveau Diskriminierungen in Europa seien auf einem erschreckend hohen Niveau, berichtet die SABAH. Dies sei das Ergebnis einer europaweiten Studie. Der Bericht der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) zeige, dass besonders im Bereich Beschäftigung und Bildung Diskriminierungen herrschen würden (wir berichteten). […]



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...