„Wir sind alle eins“

Gefühl des Fremdseins auf der Kunstbiennale Venedig

21.04.2024

Kunst, Ausstellung, Venedig, la Biennale, Kunstbiennale, Kunstausstellung
Bei der Kunstbiennale in Venedig geht es vor allem um das Gefühl des Fremdseins, um Migration und Exil – und um die Verbundenheit der Menschheit. Die Organisatoren setzen ein Zeichen und verleihen die wichtigsten Preise an indigene Künstler. Von

Filmfestspiele von Venedig

Krisen der Gegenwart: Ungleichheit, Rassismus, Ausgrenzung

07.09.2023

Venedig, Venezia, Filmfestspiele, Biennale, Film, Kino
Ungleichheit, Rassismus und Ausgrenzung sind einmal mehr die Themen des Filmfestivals von Venedig - verschiedene Perspektiven, Schicksale von Geflüchteten, Töne der Identitätsdebatten. Bei den Zuschauerzahlen verzeichnet die „Mostra“ wenige Tage vor Abschluss eine positive Bilanz. Von