Uni-Heidelberg

Bundesweit erste Forschungsstelle Antiziganismus eröffnet

31.07.2017

Denkmal, Berlin, Sinti, Roma, Sinti Roma, Nationalsozialismus
Baden-Württemberg eröffnet an der Universität Heidelberg die bundesweit erste Forschungsstelle für Antiziganismus. Die Forschungsstelle soll sich mit Ursachen, Formen und Folgen des Antiziganismus vom Mittelalter bis in die Gegenwart beschäftigen.