Kenan Engin, Professor, Migration, Flucht, Berlin, Wissenschaft

Prof. Dr. Kenan Engin

Kenan Engin hat eine Professur im Fachbereich Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Migration und Flucht an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin inne. Er ist promovierter Politikwissenschaftler im Fachbereich Internationale Beziehungen mit dem Schwerpunkt Naher Osten. Er studierte und promovierte an der Universität Istanbul, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, University of London (SOAS) und Harvard University. Bisher lehrte und forschte er an diversen Hochschulen innerhalb und außerhalb Deutschlands wie an der Universität Heidelberg, Universität Kassel, Hochschule Heilbronn, Hochschule Mainz, sowie an der Polytechnischen Universität Tomsk in Russland.

Chronologie

100 Jahre kurdische Einwanderung nach Deutschland

23.01.2020

Die ersten Kurden migrierten bereits vor über 100 Jahren nach Deutschland. Heute leben Schätzungen zufolge 1,2 Millionen Kurdischstämmige in Deutschland. Warum und woher kamen sie?