Hendrik Lammers, IBIS, Flüchtlingsberater, Psychologie, Lernförderung

Hendrik Lammers

Hendrik Lammers ist Sozial-, Erziehungs- und Bildungswissenschaftler. Er arbeitet in der Asylverfahrensberatung und psychosozialen Beratung für Geflüchtete bei IBIS - Interkulturelle Arbeitsstelle für Forschung, Dokumentation, Bildung und Beratung e.V. in Oldenburg. Im MiGAZIN schreibt er über die Themen Flucht und Asyl. Schwerpunkt: Auswirkungen des Asyl-, Aufenthalts- und Sozialrechts auf die Lebenslagen von Geflüchteten in Deutschland.

Frist für Abschiebung

Deutschland verstößt gegen EU-Recht

24.09.2020

Das BAMF nutzt die Corona-Pandemie, um die Frist für Dublin-Abschiebungen von Geflüchteten zu verlängern. Diese Praxis verstößt allerdings EU-Recht und belastet Verwaltungsgerichte wie Geflüchtete unnötig.

Unterbringung in Flüchtlingslagern

Kritik eines diskriminierenden Systems im Spiegel der Corona-Krise

17.06.2020

Die Kritik an den Verhältnissen in den deutschen Flüchtlingslagern wächst. Das Unterbringungssystem ist durch strukturelle Diskriminierung geprägt. Durch die Corona-Krise verstärken sich Missstände.

Gesetzesverschärfung

Vom Asylsuchenden zum „gläsernen Flüchtling“?

22.05.2017

Deutscher Bundestag beschließt härtere Abschiebepraxis und Analyse privater digitaler Daten im Asylverfahren. Was bedeutet das für Flüchtlinge und ihre Rechte? Von Hendrik Lammers

Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen

Zweiklassenversorgung mit dramatischen Folgen

15.04.2014

Die Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen ist unzureichend. Mit dem Asylbewerberleistungsgesetz nimmt die Politik seit 1993 gesundheitliche Schäden von Menschen in Kauf. Hendrik Lammers kommentiert, warum das Gesetz abgeschafft werden muss.

Bundesverfassungsgericht

Bisherige existenzsichernde Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz sind verfassungswidrig

19.07.2012

Das Bundesverfassungsgericht urteilte: Die Höhe der Leistungen für AsylbewerberInnen sind nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Hendrik Lammers begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und hält sie für längst überfällig.

Auch AsylbLG verfassungswidrig

Sozialleistungen für Flüchtlinge auf dem Prüfstand

14.02.2011

Hartz-IV ist verfassungswidrig. Aber was ist mit den Sozialleistungen für Flüchtlinge? Hendrik Lammers kommentiert den aktuellen Stand der Verhandlungen um ein Gesetz, welches Asylsuchende gezielt benachteiligen sollte - das Asylbewerberleistungsgesetz.