Andrea Kothen, Pro Asyl, Menschenrechte, Asyl, Flucht, MiGAZIN, Profilfoto

Andrea Kothen

Andrea Kothen, Jahrgang 1971, Diplom-Pädagogin. Als Referentin von PRO ASYL e.V. setzt sie sich für die Belange von Geflüchteten ein und befasst sich dabei schwerpunktmäßig mit sozialrechtlichen und frauenpolitischen Themen wie der Istanbul Konvention. Schon in der eigenen, viele Jahre zurückliegenden Beratungsarbeit wurden ihr die existenziellen Nöte der vom Asylbewerberleistungsgesetz Betroffenen drastisch vor Augen geführt.

Im Auftrag Diskriminierung

Eine kleine Geschichte von Schikanen durch das AsylbLG

30.05.2023

Im Koalitionsvertrag kündigte die Bundesregierung an, das Asylbewerberleistungsgesetz „im Lichte der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts“ zu überarbeiten. Wer das Gesetz verfassungskonform gestalten will, muss es abschaffen.