Anzeige
Handwerk, Arbeit, Arbeiter, Schleifen, Flex, Ausbildung
Handwerk © voltamax @ pixabay.com (CC 0 Public Domain)

Rekordhoch

Zahl der ausländischen Rentenversicherten steigt deutlich

Die Zahl Rentenversicherten mit ausländischer Staatsangehörigkeit hat sich innerhalb von zehn Jahren fast verdoppelt. Jeder sechste Versicherte ist inzwischen Ausländer. Die mit Abstand größte Gruppe bilden Türken.

Montag, 11.03.2019, 5:23 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 14.03.2019, 17:45 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Die Zahl der Rentenversicherten mit ausländischer Staatsangehörigkeit hat Ende 2017 in Deutschland einen Rekordwert erreicht. So habe sich die Zahl innerhalb von zehn Jahren von rund 3,2 Millionen auf 6 Millionen fast verdoppelt, teilte die Deutsche Rentenversicherung dem „Evangelischen Pressedienst“ am Freitag in Berlin mit. Zuerst hatte die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ über die Statistik berichtet.

Laut der Zeitung entspricht das einem Anteil von fast 15,7 Prozent aller Versicherten: Demnach hat etwa jeder sechste gesetzlich Rentenversicherte in Deutschland eine ausländische Staatsangehörigkeit.

___STEADY_PAYWALL___

Türken bilden größte Gruppe

Mit knapp über einer Million aktiv Versicherten bildeten türkische Staatsangehörige die bei weitem größte Gruppe unter den Versicherten mit ausländischer Staatsbürgerschaft, hieß es. Ihnen folgten die Polen mit rund 494.000 Versicherten. Bürger aus dem ehemaligen Jugoslawien, Italiener, Griechen, Spanier und Portugiesen seien ebenfalls als Versicherte stark vertreten.

Anzeige

Ursache für die hohe Zahl an ausländischen Versicherten sind zum einen die Anwerbeabkommen, die bereits in den 60er Jahren mit mehreren südeuropäischen Staaten geschlossen wurden. Ein weiterer Grund ist die Ausweitung der Arbeitnehmerfreizügigkeit innerhalb der Europäischen Union, die EU-Bürgern den Zuzug ermöglicht und das Arbeiten in Deutschland erleichtert. (epd/mig)

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)