In eigener Sache

Richtigstellung

Richtigstellung des Artikels "Zeichen setzen - Regionalhistorische Zusammenhänge der NSU-Morde" vom 12. November 2018 im MiGAZIN.

Donnerstag, 29.11.2018, 0:58 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 29.11.2018, 22:00 Uhr Lesedauer: 0 Minuten  |   Drucken

In dem Artikel „Zeichen setzen – Regionalhistorische Zusammenhänge der NSU-Morde“ vom 12. November 2018 hier im MiGAZIN stand aufgrund eines Redaktionsfehlers Folgendes:

„Als Böhnhard, Wohlleben und Zschäpe mordeten, waren sie Mitte zwanzig. Sie hatten eine Affinität für moderne Technologien. (…)“

___STEADY_PAYWALL___

Das ist falsch. Der Satz hätte (inzwischen korrigiert) wie folgt lauten müssen:

„Als Böhnhard, Mundlos und Zschäpe mordeten, waren sie Mitte zwanzig. Sie hatten eine Affinität für moderne Technologien. (…)“

Wohlleben war nach Ermittlungen im Juli 2018 wegen Beihilfe zum Mord verurteilt worden. Wir bedauern diesen Fehler und bitten um Entschuldigung.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)