Einbürgerung, Einbürgerungsurkunde, Pass, Deutscher Pass, Deutschland
Einbürgerungsurkunde © MiGAZIN

Statistisches Bundesamt

Vor dem Brexit wollen viele Briten Deutsche werden

Im Jahr 2017 wurden rund 112.200 Ausländer eingebürgert. Das war der höchste Stand seit 2013 und ein Plus von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Grund ist der bevorstehnde Brexit. Viele Briten lassen sich vorher noch den deutschen Pass geben.

Dienstag, 29.05.2018, 5:21 Uhr|zuletzt aktualisiert: Dienstag, 29.05.2018, 20:51 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Der bevorstehende Brexit führt in Deutschland zu einem Rekordwert an Einbürgerungen britischer Staatsangehöriger. Im Jahr 2017 wurden rund 112.200 Ausländer eingebürgert. Das war der höchste Stand seit 2013, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Einbürgerungen um 1.800 (plus 1,7 Prozent).

Wie schon im vergangenen Jahr ließen sich insbesondere Briten deutlich häufiger einbürgern. Während 2015 nur 622 britische Bürger die deutsche Staatsangehörigkeit erwarben, waren es 2016 schon 2.865 und 2017 schließlich 7.493 Briten. Das Vereinigte Königreich stellte damit von allen Nationen die zweitgrößte Gruppe von Neubürgern. Für das Statistische Bundesamt liegt ein Zusammenhang mit dem bevorstehenden Brexit nahe: In den beiden Jahren 2016 und 2017 erwarben insgesamt 10.358 Briten die deutsche Staatsangehörigkeit – mehr als doppelt so viele wie im gesamten Zeitraum von 2000 bis 2015 (5.092).

___STEADY_PAYWALL___

Wie schon in den Vorjahren ließen sich auch 2017 am häufigsten türkische Staatsangehörige einbürgern (14.984), gefolgt von britischen (7.493), polnischen (6.613), italienischen (4.256) und rumänischen (4.238) Staatsangehörigen. (epd/mig)

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)