gehhilfe, alter, behinderung, rentner, alter, straße, menschen
Demografie © Georgie Pauwels @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Demografie

Flüchtlinge beeinflussen Bevölkerungsentwicklung kaum

Die aktuelle Flüchtlingssituation wird sich kaum auf die demografische Entwicklung in Deutschland auswirken. Laut statistischem Bundesamt wird die Alterung kaum aufgehalten. Lediglich das Tempo und das Ausmaß würden gemindert.

Donnerstag, 21.01.2016, 8:23 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 21.01.2016, 17:58 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Die aktuelle hohe Zahl an Einwanderern hat nach Angaben des Statistischen Bundesamts kaum Auswirkungen auf die langfristige Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. Die zunehmende Alterung der Bevölkerung könne dadurch nicht umgekehrt werden, teilte die Behörde am Mittwoch in Wiesbaden mit. Die vielen Flüchtlinge schlügen sich vor allem im kurzfristigen Anstieg der Bevölkerungszahl nieder.

Anzeige

Der aktuelle Altersaufbau werde die Bevölkerungsentwicklung in den kommenden drei Jahrzehnten voraussichtlich stärker prägen als der Saldo der Zuzüge nach und Fortzüge aus Deutschland, erklärten die Statistiker. „Durch eine hohe Zuwanderung können jedoch das Tempo und das Ausmaß der Alterung gemindert werden“, hieß es. Die Unterschiede zwischen der Anzahl der Menschen in den jüngeren und in den mittleren Altersstufen seien sehr groß und könnten vermutlich nicht durch vermehrte Zuwanderung ausgeglichen werden.

___STEADY_PAYWALL___

Ohne einen Wanderungsüberschuss würde hierzulande die Anzahl der 20- bis 66-Jährigen bis zum Jahr 2040 um rund 13 Millionen gegenüber 2013 abnehmen, erklärten die Experten. Um diesen Rückgang zu kompensieren, müssten dauerhaft pro Jahr 470.000 Personen im Alter zwischen 20 und 66 Jahren ins Land kommen.

Schließlich betonen die Statistiker, dass ihre Vorausberechnungen unvorhersehbare Ereignisse wie Kriege oder Umweltkatastrophen nicht berücksichtigen können. „Die im Jahr 2015 rapide angestiegene Zuwanderung Schutzsuchender ist eine solche Sonderentwicklung.“

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)