Türkische Presse Türkei

01.04.2015 – Börse Istanbul, Erdoğan, Türkei, Wachstum, Präsidialsystem

Die Themen des Tages sind: 400 Abgeordnete oder Referendum für das Präsidialsystem; 2,9 % Wachstum im Sturm von 2014; Ulussever Ära in der Börse Istanbul; Drei Ministerien werden zu Hause Gesundheitsdienste anbieten; 9 Rekorde von Zeynep

Von Mittwoch, 01.04.2015, 16:03 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 01.04.2015, 17:22 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

400 Abgeordnete oder Referendum für das Präsidialsystem
Star schreibt unter der Schlagzeile ‚400 Abgeordnete oder Referendum für das Präsidialsystem‘, Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan habe in seiner Rede in der slowakischen Hauptstadt Bratislava gegenüber türkischen Bürgen gesagt, die Türkei sei in einem Wandel, das Hemd sei eng geworden, dieser Körper könne dieses Hemd nicht mehr tragen, was man brauche sei nun ein neues Verwaltungssystem und zwar das Präsidialsystem. Die Regierung habe entsprechende Schritte unternommen, jedoch gäbe es eine Zweigleisigkeit, erstens dies mit 400 Abgeordneten zu lösen und zweitens eine Volksbefragung.

Anzeige

2,9 % Wachstum im Sturm von 2014
In Yeni Safak lesen wir unter der Schlagzeile 2,9 % Wachstum im Sturm von 2014. Finanzminister Mehmet Simsek hat gesagt, die Türkei habe mit einem Wachstum von 2,9 % im globalen Vergleich obere Plätze belegt. Die Türkei sei trotz schlechter Konjunktur weiter gewachsen und habe Südamerika, Europa und Schwellenländer überholt. Die Wachstumsgeschwindigkeit läge bei 11 %. Das Pro-Kopf-Einkommen sei auf 22 753 Lira und das Wirtschaftsvolumen auf 1 Trillion 750 Milliarden Lira gestiegen.

Ulussever Ära in der Börse Istanbul
Hürriyet schreibt unter der Überschrift ‚Ulussever Ära in der Börse Istanbul‘, Talat Ulussever sei gestern auf der 2. Ratsversammlung zum neuen Exekutivratspräsident der Börse Istanbul gewählt worden. Der ehemalige Exekutivratspräsident und Generaldirektor Ibrahim Turan seien im Juni zurückgetreten, um als Abgeordneter zu kandidieren.

Drei Ministerien werden zu Hause Gesundheitsdienste anbieten
In Haber Türk lesen wir unter der Schlagzeile ‚Drei Ministerien werden zu Hause Gesundheitsdienste anbieten‘, das Gesundheitsministerium, das Familienministerium und das Innenministerium hätten ein Protokoll zum Häuslichen Gesundheitsdienst unterzeichnet. Kranke, die häuslichen Gesundheitsdienst in Anspruch nehmen, würden bei Bedarf mit einem Antrag auch Sozialleistungen verschiedener Anstalten in Anspruch nehmen können. Diese Personen würden in den Genuss von persönlicher Pflege, Wohnungsreinigung und -reparaturen, Lebensmittel und Finanzielle Hilfe kommen.

9 Rekorde von Zeynep
Milliyet schreibt unter der Schlagzeile ‚9 Rekorde von Zeynep‘, die Nationalschwimmerin Zeynep Günes, habe bei der Spanischen Open Schwimmmeisterschaft 9 neue Türkei-Rekorde gebrochen und damit zwei Olympia A Hürden genommen. Günes erschwamm sich eine Gold, eine Silber und eine Bronzemedaille.

Zurück zur Startseite
MiGAZIN ABONNIEREN (mehr Informationen)

MiGAZIN wird von seinen Lesern ermöglicht. Sie tragen als Abonnenten dazu bei, dass wir unabhängig berichten und Fragen stellen können. Vielen Dank!

WEITERE INFOS
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)