Türkische Presse Türkei

29.08.2014 – Erdoğan, Ukraine, ASELSAN, Türkei, Poroschenko

Die Themen des Tages sind: 12. Staatspräsident der Türkischen Republik: Erdoğan hat Eid abgelegt; ASELSAN hat Gewinn verdoppelt; Poroschenko hat Türkei-Reise abgesagt; In Flugticketpreisen liegt die Türkei weltweit auf Platz 7; Champions-League-Gegner von Galatasaray stehen fest

Von TRT Freitag, 29.08.2014, 11:16 Uhr|zuletzt aktualisiert: Dienstag, 02.09.2014, 9:08 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

12. Staatspräsident der Türkischen Republik: Erdoğan hat Eid abgelegt
Yeni Safak berichtet unter der Schlagzeile „Erdogan hat Eid abgelegt“, der 12. Staatspräsident der Türkischen Republik, Recep Tayyip Erdogan habe vor der Vollversammlung der Türkischen Großen Nationalversammlung seinen Eid abgelegt. Die Vollversammlung sei unter Vorsitz von Parlamentspräsident Cemil Cicek zu einer außerordentlichen Sitzung zusammengetreten. Nach seiner Vereidigung sei Erdogan ins Palais Cankaya gefahren und habe im Beisein von zahlreichen Gästen, unter anderen auch aus dem Ausland, das höchste Amt vom 11. Staatspräsidenten Abdullah Gül übernommen.

___STEADY_PAYWALL___

ASELSAN hat Gewinn verdoppelt
Aus Sabah erfahren wir unter der Schlagzeile „ASELSAN hat Gewinn verdoppelt“, der größte türkische Rüstungskonzern ASELSAN habe seine Verkäufe im In- und Ausland weiter erhöht. In der ersten Jahreshälfte habe ASELSAN seine Verkäufe im Vergleich zur ersten Jahreshälfte des Vorjahres um 14 Prozent erhöht. Der Netto Gewinn aus den Verkäufen hingegen sei um 99 Prozent gestiegen und habe 199 Millionen Lira erreicht. Das Eigenkapital des Konzerns sei im Vergleich zum Dezember 2013 um 11 Prozent gestiegen. Zudem sei ASELSAN im Besitz von langfristigen Aufträgen im Wert von 9,4 Milliarden Lira.

Poroschenko hat Türkei-Reise abgesagt
Radikal meldet unter der Schlagzeile „Poroschenko hat Türkei-Reise abgesagt“, der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko habe angesichts einer „Intervention russischer Streitkräfte in der Ukraine“ seine Türkei-Reise abgesagt. Poroschenko habe den Sicherheits- und Verteidigungsrat zu einer Dringlichkeitssitzung einberufen, um über den nächsten Schritt der Krise zu beraten. In einer Erklärung auf der Internetseite des ukrainischen Staatspräsidiums habe Poroschenko betont, wegen der Intervention russischer Streitkräfte und der extrem verschärften Lage in den Gebieten Starobeschewo und Amwrosijewk habe er seinen Besuch in der Türkei abgesagt.

In Flugticketpreisen liegt die Türkei weltweit auf Platz 7
In Star lesen wir unter der Schlagzeile „in Flugticketpreisen liegt die Türkei weltweit auf Platz 7“, die Reisesuchmaschine mit Sitz in Berlin GoEuro habe ein Ranking zu den günstigsten Flugzielen der Welt vorbereitet. Nach Spanien und den USA habe die Türkei den 7. Platz belegt. Finanzminister Mehmet Simsek habe das Ranking über seinen Account in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Dem Ranking zufolge würden die billigsten Flugtickets in Indien verkauft.

Champions-League-Gegner von Galatasaray stehen fest
Hürriyet berichtet auf den Sportseiten „Champions-League-Gegner von Galatasaray stehen fest“, gestern Abend habe die Auslosung der Gruppenphase der UEFA-Champions-League stattgefunden. Galatasaray Istanbul werde in der Gruppe D mit Borussia Dortmund, Arsenal London und Anderlecht um den Einzug in die KO-Phase spielen.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)