Türkische Presse Türkei

18.06.2014 – EU Beitritt Türkei, DEVA, Çakır, Zwillings Tornado

Die Themen des Tages sind: Wir erwarten von der EU die Öffnung von mindestens zwei Kapiteln; Erste einheimische Infanteriegewehr; DEVA hat die größte Investition Europas getätigt; Zwillings-Tornado im US-Bundesstaat Nebraska; Nach 40 Jahren ein WM-Spiel von einem türkischen Schiedsrichter gepfiffen

Von TRT Mittwoch, 18.06.2014, 11:11 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 18.06.2014, 11:11 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Wir erwarten von der EU die Öffnung von mindestens zwei Kapiteln
Star schreibt unter der Schlagzeile, „Wir erwarten von der EU die Öffnung von mindestens zwei Kapiteln“ EU-Minister und Chefunterhändler Mevlüt Çavuşoğlu habe gesagt, sie würden von der EU gegenüber der Türkei eine objektive, gerechte und auf ein Ergebnis fixierte Haltung erwarten. Nach Worten von Çavuşoğlu sollte bei diesem Prozess ein Kalender festgesetzt werden. „Dass unsere Schritte auf dem Weg zu einer EU-Vollmitgliedschaft erwidert werden, ist sowohl für uns als auch für die EU von Bedeutung.“ habe der EU-Minister weiter gesagt.

___STEADY_PAYWALL___

Erste einheimische Infanteriegewehr
Habertürk informiert die Leser über die neue Waffe des türkischen Soldaten. Demnach hätten die türkischen Streitkräfte das erste einheimische Infanteriegewehr erhalten. Der Name des Gewehrs sei mit MPT-76 bezeichnet worden. Das Kürzel bedeute Nationales Infanteriegewehr und die Zahl 76 würde auf das Kaliber 7,62 hinweisen. Die ersten 200 Gewehre seien der türkischen Landstreitkräfte geliefert worden. Nach der Serienproduktion im kommenden Jahr sollen die alten G-3 Gewehre nicht mehr genutzt werden. Einige Länder würden sich für die türkischen Gewehre interessieren.

DEVA hat die größte Investition Europas getätigt
In einer Wirtschaftsnachricht mit dem Titel „DEVA hat die größte Investition Europas getätigt, dass der Deva-Konzern die neue Produktionsstätte für inhalierende Arzneimittel in Tekirdağ eröffnet hat. Für das Megaprojekt habe das Unternehmen 15 Millionen Türkische Lira investiert. Es werde geplant, in diesen Produktionsstätten Arznei für Asthma und KOAH (Chronisch obstruktive Lungenkrankheit) zu produzieren.

Zwillings-Tornado im US-Bundesstaat Nebraska
Hürriyet berichtet über den Zwillings-Tornado im US-Bundesstaat Nebraska. Der Wirbelsturm habe eine Kreisstadt fast vollständig verwüstet. Der Tornado habe Tote und Verletzte gefordert. Durch den Wirbelsturm seien 370 Gebäude zerstört worden.

Nach 40 Jahren ein WM-Spiel von einem türkischen Schiedsrichter gepfiffen
Milliyet berichtet in einer Sportnachricht, dass nach 40 Jahren ein WM-Spiel von einem türkischen Schiedsrichter gepfiffen worden sei. Der türkische Unparteiische Cüneyt Çakır habe das Match Brasilien-Mexiko gepfiffen.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)