Anzeige

TV-Tipps des Tages

07.03.2014 – Schweiz, DDR, Ausländer, USA, Elbe, Integration, Amerika

TV-Tipps des Tages sind: Als die Fremden kamen; Johnny und die Grenzsoldaten: Ein Amerikaner auf Spurensuche an der Elbe. In einem Haus auf dem Elbberg bei Gatow in Niedersachsen brannte Tag und Nacht Licht. Über die Elbtalaue bis in die DDR hinein war es in den 70er Jahren zu sehen

Von Freitag, 07.03.2014, 8:18 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 02.03.2014, 11:57 Uhr Lesedauer: 1 Minuten  |   Drucken

Als die Fremden kamen
Vom Winterurlaub in der Schweiz. Bei der Spurensuche nach den Anfängen des Wintersports in der Schweiz stieß der Autor Heio Letzel in der Graubündener Region Klosters-Davos, heute ein Eldorado für Ski- und Snowboardfahrer, auf einen gravierenden Unterschied zu den anderen Hochburgen St. Moritz, Zermatt im Wallis und einigen Orten im Berner Oberland. Nachdem der aus Deutschland stammende Arzt Alexander Spengler die heilende Wirkung des Davoser Höhenklimas erkannte, wandelte sich das ursprüngliche Walser Bergbauerndorf zu einem international renommierten Luftkurort. Fr, 7. Mrz • 15:00-15:30 • BR

Johnny und die Grenzsoldaten
Ein Amerikaner auf Spurensuche an der Elbe. In einem Haus auf dem Elbberg bei Gatow in Niedersachsen brannte Tag und Nacht Licht. Über die Elbtalaue bis in die DDR hinein war es in den 70er Jahren zu sehen. In dem Haus lebten amerikanische Soldaten, die den Funk der sowjetischen Truppen abhörten. Die GIs waren junge Burschen, die sich auch aufs Feiern verstanden.

___STEADY_PAYWALL___

40 Jahre später macht sich einer von ihnen, Johnny Workman auf, ehemalige Grenzsoldaten der DDR wiederzufinden, die 1970 über die Elbe in den Westen geflohen waren, und deren erste Anlaufstation das Haus auf dem Elbberg war. Fr, 7. Mrz • 22:30-23:00 • PHOENIX

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)