Deutsche Presse

25.05.2012 – Ausländer, Moschee, PKK, Rassismus, Türkei, NSU, Beckstein, Zana

Milliardenschäden durch ausländische Sozialbetrüger; Sarah Kuttner wehrt sich gegen Rassismusvorwurf; Schulen bekommen Geld für Einwandererkinder; Beckstein vor dem NSU-Untersuchungsausschuss; Im Prozess nach Moschee Brand fällt das Urteil; Israelis machen Jagd auf Migranten in Tel Aviv; Türkei: Zana zu zehn Jahren Haft verurteilt

Von Freitag, 25.05.2012, 8:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 24.05.2012, 23:03 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Die Themen des Tages sind:

Laut Schätzungen verlieren Deutschland und Holland pro Jahr mehr als als 400 Millionen Euro an ausländische Sozialbetrüger. Deutsche Behörden gehen bei Verdachtsfällen nur den diplomatischen Amtsweg.

___STEADY_PAYWALL___

Während einer Autorenlesung in Hamburg lästerte Kuttner über ihre „Negerpuppe“, ein Besucher erstattete Anzeige. Seither steht die 33-Jährige in der Kritik, nun wehrt sie sich.

Zwölf Prozent der bayerischen Schüler haben inzwischen ausländische Wurzeln – und damit schlechte Chancen das Abitur oder die Mittlere Reife zu erreichen. Jetzt sollen zusätzliche Lehrer die Talente dieser Kinder herauskitzeln.

Für zwei Jahre und zehn Monate soll sein willfähriger Komplize Stefan S. (24) in Haft. Die Staatsanwaltschaft sieht als Motiv Ausländerfeindlichkeit, die beide „auf dramatische Art zum Ausdruck gebracht haben“.

Auf Einladung der SPD sprach Islamforscher Taner Yüksel vom türkisch-islamischen Dachverband Ditib im Niederbergischen Museum. Yüksel forderte Toleranz von Muslimen und Deutschen ein.

Fünf Morde hat die rechtsterroristische Bande NSU in Bayern verübt. Der bayrische Ex-Innenminister Beckstein aber sieht vor dem NSU-Untersuchungsausschuss keine Fehler – andere dagegen schon.

Die Würfel sind gefallen. Nach dem Röttgen-Wahldebakel der CDU in NRW soll Laschet Parteichef werden, Laumann die Fraktion führen. Mit der Doppelspitze wurde ein Führungsstreit abgewendet.

Bei gewalttätigen Ausschreitungen in Tel Aviv haben zumeist israelische Jugendliche dunkelhäutige Einwanderer attackiert. „Schmeißt die Ausländer raus“, skandierte eine aufgebrachte Menge.

Ein türkisches Gericht ignorierte die Immunität der bekannten kurdischen Abgeordneten Leyla Zana und verurteilt sie zu zehn Jahren Gefängnis wegen Mitgliedschaft in der terroristischen PKK verurteilt.

Integration und Migration

Beckstein vor dem NSU-Untersuchungsausschuss

Deutschland

Ausland

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)