Türkische Presse Türkei

19,05.2012 – GUTS-Block, Türkei, Atatürk, Griechenland, Migranten, Deutschland

Die Themen des Tages sind: Geburtstag für 100.000 Personen; Erdogan-Boriso-Al Thani Treffen Dreierkooperation vereinbart; 31. Türken-Marsch in New York Platz; GUTS gegen BRIC; EU bereitet sich auf schlechtes Ende vor; Krise in Europa: Eine Millionen Menschen sind in der Krise nach Deutschland umgezogen; Deutschland wieder zu einem bevorzugten Migrationsland

Von TRT Samstag, 19.05.2012, 14:23 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 19.05.2012, 14:23 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Geburtstag für 100.000 Personen
In Haber Türk lesen wir unter der Schlagzeile „Geburtstag für 100.000 Personen“, Staatsgründer Atatürk habe das Jugend- und Sportfest zum 19. Mai als seinen Geburtstag bezeichnet. Dem Blatt nach sei heute der 131. Geburtstag von Atatürk und in Samsun, wo der erste Schritte für den nationalen Befreiungskrieges gesetzt worden sei, werde für Atatürk mit Teilnahme von 100.000 Menschen eine Geburtstagsfeier stattfinden.

___STEADY_PAYWALL___

Erdogan-Boriso-Al Thani Treffen Dreierkooperation vereinbart
Hürriyet berichtet über das Treffen zwischen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, dem bulgarischen Regierungschef Boyko Boriso sowie dem katarischen Ministerpräsidenten Al Thani in der bulgarischen Schwarzmeerstadt Warna. Das Blatt schreibt, bei dem Treffen sei eine Dreierkooperation vereinbart worden. Ferner hätten die drei Regierungschefs die geplante Autobahn zwischen Warna-Burgaz-Istanbul, den Erdgastransport aus der Türkei sowie das South-Stream-Projekt in die Hand genommen. Zudem sei beschlossen worden, zur Lösung des seit Jahren anhaltenden Flut-Problems an der türkisch-bulgarischen Grenze Staudämme zu bauen.

31. Türken-Marsch in New York Platz
Yeni Safak räumt dem 31. Türken-Marsch in New York Platz ein. Dem Blatt nach sei bei dem von der Föderation der türkisch-amerikanischen Vereine organsierten Festival im Herzen des als globales Finanzzentrum bekannten Wall Street die Musik der Mehter-Kapelle ertönt.

GUTS gegen BRIC
Aus Star erfahren wir unter der Schlagzeile „GUTS gegen BRIC“, dem renommierte US-Magazin Foreign Policy zufolge könne der GUTS-Block, der aus Deutschland, den USA, der Türkei und Süd Korea bestehe, zu einer Alternative gegen den BRIC-Block, also Brasilien, Russland, Indien und China werden. In dem US-Magazin werde die Türkei als eine der wichtigen vier Mächte genannt, die für den globalen Aufschwung des Westens führen.

EU bereitet sich auf schlechtes Ende vor
Milliyet meldet unter der Schlagzeile „EU bereitet sich auf schlechtes Ende vor“, aus der Europäischen Union gegen es Zeichen, wonach man sich für Griechenland auf ein Ende vorbereitet. Dem Blatt zufolge habe EU-Handelskommissar Karel De Gucht gesagt, die EU-Kommission und die Europäische Zentralbank würden an Notfallplänen für den Ausstieg Griechenlands aus der Eurozone arbeiten. Aus Deutschland hingegen sei die Botschaft gekommen, auf alle Möglichkeiten vorbereitet zu sein.

Eine Millionen Menschen sind in der Krise nach Deutschland umgezogen
In Zaman lesen wir unter der Schlagzeile „eine Millionen Menschen sind in der Krise nach Deutschland umgezogen“, die anhaltenden Krise in Europa habe Deutschland wieder zu einem bevorzugten Migrationsland gemacht. Den jüngsten Statistiken zufolge habe die Zahl der Einwanderer in Deutschland im vergangenen Jahr den höchsten Stand seit 1996 erreicht. Demnach seien etwa 958.000 Menschen eingewandert. Vor allem aus den von der Wirtschaftskrise schwer betroffenen EU-Ländern wie Griechenland, Spanien, Polen und Ungarn seien viele Menschen nach Deutschland umgezogen, schreibt das Blatt.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)