Anzeige

Türkische Presse Türkei

10.12.2011 – Gül, Euro, Merkel, Türkei, EU-Gipfel, Wirtschaft, Großbritannien

Die Themen des Tages sind: Gül in Österreich; EU-Gipfel: Haben für Europa einen sehr wichtigen Schritt gesetzt; Rettung des Euro in Brüssel; Großbritannien lehnt den Vorschlag von Merkel und Sarkozy ab; Dieser Türke hat die Welt überholt; Mittelschicht droht der Untergang

Von TRT Samstag, 10.12.2011, 20:17 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 10.12.2011, 20:17 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Gül in Österreich
Sabah schreibt, dass Staatspräsident Abdullah Gül auf Einladung des österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer nach Österreich gereist ist und hier an der 4. Weltpolitikkonferenz in Wien teilgenommen hat. Hier habe Gül die Eröffnungsrede der Konferenz gehalten. Unterdessen habe der Staatspräsident in seiner Botschaft anlässlich des Menschenrechtstag zum 10.Dezember, „Die Türkei ist mit ihrem toleranten Gesellschaftsmodell eine Inspirationsquelle für die Völker in der nahen Geographie“ gesagt.

___STEADY_PAYWALL___
Anzeige

EU-Gipfel: Haben für Europa einen sehr wichtigen Schritt gesetzt
Hürriyet bringt unter der Schlagzeile, „Haben für Europa einen sehr wichtigen Schritt gesetzt“ die Worte der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Titelseite. Beim kritischen EU-Gipfel in Brüssel habe man sich über ein Abkommen geeinigt, das auf finanzielle Union ziele. In ihrer Rede nach dem Gipfel habe Angela Merkel gesagt, dass sie für ein stabiles Europa einen wichtigen Schritt gesetzt haben. In den kommenden Jahren werde zwischen den EU-Mitgliedsstaaten eine Finanzunion zustande kommen, habe Merkel weiter gesagt.

Rettung des Euro in Brüssel
Diesbezüglich schreibt die Zeitung Zaman, 20 Jahre nach dem Maastrichter Gipfel am 9-10. Dezember 1991 zur Bildung einer gemeinsamen Währung seien EU-Staats- und Regierungschefs diesmal zur Rettung des Euro in Brüssel zusammen gekommen.

Großbritannien lehnt den Vorschlag von Merkel und Sarkozy ab
Die Sitzung, auf der beschlossen sei, für eine strenge Aufsicht die Verfassung von Ländern zu ändern, habe das Veto von Großbritannien auf den „neuen Vertrag“ dominiert. Im Detail der Meldung heißt es; Großbritannien, das den Vorschlag von Merkel und Sarkozy zur radikalen Veränderungen in der EU-Struktur abgelehnt habe, sei von der EU isoliert worden.

Mittelschicht droht der Untergang
„Mittelschicht droht der Untergang“ Mit dieser Schlagzeile bringt Vatan die Worte von US-Präsident Barack Obama auf die Titelseite. Das Blatt informiert, dass Obama seine erste Rede für die Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr im Landkreis Osawatomie im Bundesstaat Kansas gehalten hat. Dabei habe Obama die soziale Ungerechtigkeit betont und auf die Gefahr des Untergangs der Mittelschicht verwiesen. Vatan zitiert folgende Worte von Obama, „Eine nicht gut gehende Wirtschaft, fügt allen voran unserer Demokratie den größten Schaden zu.“

Dieser Türke hat die Welt überholt
Haber Türk schreibt unter der Schlagzeile, „Dieser Türke hat die Welt überholt“ dass beim vom US-Verteidigungsministerium Pentagon organisierten internationalem Wettbewerb der 25-jährige Ingenieur für Computerwissen, Can Yıldızlı aus der Türkei den ersten Preis bekommen hat. An dem Wettbewerb hätten Eintausend 147 Computerexperten aus 52 Ländern teilgenommen. Beim Wettbewerb sei von Teilnehmern gefordert worden, in der Cyber-Welt auf die Spuren von Hacker zu kommen und diesbezügliche Hinweise zu sammeln. Der türkische Ingenieur „LoneWolf“ habe die Aufgaben wie Knacken von Kodes schnell und sicher gelöst. Darüber hinaus habe er die in den Bilder- und Musikordnern versteckten Daten ebenfalls schnell und sicher herausgefunden.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)