Anzeige

Türkische Presse Türkei

13.04.2011 – Gül, Japan, Gewichtheber-EM, Libyen, USA, Türkische Wissenschaftler

Die Themen des Tages sind: Gemeinsame Bank für Unternehmer im Nahen Osten; Franzosen haben Bagbo entführt; Alarmstufe wurde auf 7 erhöht; Handfesseln für den Bürgermeister; Großer Preis für den türkischen Wissenschaftler; Gewichtheber-EM

Von BYEGM, TRT Mittwoch, 13.04.2011, 16:38 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 13.04.2011, 16:38 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Generaldirektion für Presse und Information in Ankara

Gemeinsame Bank für Unternehmer im Nahen Osten
Staatspräsident Abdullah Gül nahm an der 30. Versammlung des Verbandes türkischer Bauunternehmer (TMB) teil. Gül lobte die türkischen Unternehmer, die im Gegensatz zu anderen in nahe zu 80 Ländern mit hohes Risiko aufweisen Aufträge annehmen und schlug vor eine gemeinsame Bank mit den Nahost Staaten zu gründen, das den reibungslosen Ablauf der Geschäfte ermöglichen soll. Gül sicherte den Unternehmern Erleichterungen bei Krediten und unterstrich die Bedeutung von Versicherungsmaßnahmen.

___STEADY_PAYWALL___
Anzeige

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Franzosen haben Bagbo entführt
Yeni Şafak schreibt unter der Schlagzeile ‚Franzosen haben Bagbo entführt‘, Hubschrauber der Vereinten Nationen und Frankreichs hätten zu einer Zeit als die Augen der Weltöffentlichkeit auf Libyen gerichtet seien, ein anderes afrikanisches Land, die Elfenbenküste, angegriffen. Weiter heißt es, Toussaint Alain, dem Berater des Staatspräsidenten Loran Bagbo zufolge, sei der gestürzte Staatspräsident von französischen Sondereinheiten entführt worden, was einem Putsch zur Eroberung der Bodenschätze gleichkäme.

Alarmstufe wurde auf 7 erhöht
Die Tageszeitung Sabah schreibt unter der Schlagzeile ‚Alarmstufe wurde auf 7 erhöht‘, der Alarm im Atomkraftwerk Fukushima sei auf die höchste Stufe, auf 7 erhöht worden. Die japanische Atomsicherheitsbehörde habe diese Maßnahme als vorübergehend bezeichnet. Weiter lesen wir, der japanische Regierungssprecher Yukio Edano habe die Erhöhung der Alarmstufe von 5 auf 7 ‚Als einen Beweis für den Katastrophenzustand im Atomkraftwerk bezeichnet, wobei bislang seit Ausbruch der Krise im Kraftwerk noch niemand ein Gesundheitsproblem erlebt habe.

Handfesseln für den Bürgermeister
Die Tageszeitung Vatan schreibt unter der Schlagzeile ‚Handfesseln für den Bürgermeister‘, der Bürgermeister von Washington habe gegen die Sparpolitik des US-Präsidenten Barack Obama vor dem US-Senat protestieren wollen, sei jedoch von der Polizei mit Plastikhandfesseln abgeführt und in Gewahrsam genommen worden. Später sei der Bürgermeister gegen eine Kaution von 50 US-Dollar freigelassen worden. Die Polizei in den USA unterstehe eigentlich dem Bürgermeister, Gray sei von der Senatspolizei gefesselt worden.

Großer Preis für den türkischen Wissenschaftler
Habertürk meldet unter der Schlagzeile ‚Großer Preis für den türkischen Wissenschaftler‘, Prof. Dr. Ali Erdemir, der im Argonne Nationallabor, dem größten der USA, arbeitet, sei zum erfolgreichsten Wissenschaftler gekürt worden. Prof. Dr. Erdemir, habe im Argonne Labor, wo tausende Wissenschaftler arbeiten, als einziger viermal den „R and D“ Preis erhalten. Der Meldung zufolge sei das von Erdemir im Jahre 2009 hergestellte Material ‚Molybdän Nitro‘, das Kupfer enthält, 40-mal gleitfähiger als Teflon.

Gewichtheber-EM – Dreimal Gold für Aylin
Auf den Sportseiten der Tageszeitung Hürriyet lesen wir unter der Schlagzeile ‚Dreimal Gold für Aylin‘, bei der Gewichtheber-EM in der tatarischen Hauptstadt Kazan habe bei den Frauen Aylin Dasdelen in der Gewichtsklasse bis 53 Kg im Stoßen, Reißen und in der Gesamtwertung die Goldmedaillen geholt . Bei den Herren habe sich Bünyamin Sezer in der Gewichtsklasse bis 62 Kg zweimal Gold und einmal Bronze geholt.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)