Türkische Presse Türkei

26.02.2011 – Sarkozy, Visumfreiheit, EU-Beitritt Türkei, Libyen, Eurovision

Die Themen des Tages sind: Sarkozy in der Türkei; Scharfe Reaktion Ankaras auf den Beschluss der EU; Für die Stabilität auf der Welt brauchen wir die Türkei; Unruhen in Libyen; Telefonat zwischen Obama und Erdogan; Saudi Arabien stockt die tägliche Erdölförderung auf 9 Millionen Barrel auf; Eurovision Song: Live it Up

Von TRT Samstag, 26.02.2011, 14:52 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 26.02.2011, 14:52 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Sarkozy in der Türkei
Haber Türk berichtet über den Besuch des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy in seiner Funktion als G-20- Ratspräsident in Ankara. Sarkozy sei in Ankara mit Staatspräsident Abdullah Gül und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan zusammen gekommen.

___STEADY_PAYWALL___

Vatan schreibt diesbezüglich, beim Türkei-Besuch von Sarkozy habe Staatspräsident Gül seinen französischen Amtskollegen „Bei den EU-Beitrittsverhandlungen sollte die Türkei nicht hinters Licht geführt werden“ gesagt.

Scharfe Reaktion Ankaras auf den Beschluss der EU
Indessen berichtet dieselbe Zeitung über die scharfe Reaktion Ankaras auf den Beschluss der EU, das Rückübernahmeabkommen zu bewilligen, jedoch ohne Visumerleichterung den Visumdialog starten zu wollen. Das Außenministerium habe vermerkt, „unter diesen Bedingungen werden wir dieses Abkommen nicht unterzeichnen“ Diesbezüglich habe die Voice of America kommentiert, „Mit der Behinderung von chronischen Türkei-Gegnern unter den EU-Ländern ist aus dem Visa-Abkommen nichts geworden“

Für die Stabilität auf der Welt brauchen wir die Türkei
Für die Stabilität auf der Welt brauchen wir die Türkei“ titelt die Zeitung Star und meldet im Detail, Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkzoy, der in Ankara sechs Stunden weilte, habe die jüngsten Entwicklungen in Libyen und im Nahen Osten meinend gesagt, „Die internationale Rolle der Türkei ist für uns sehr wichtig. Wir brauchen eine Türkei, die für die Stabilität der Welt handelt“

Bezüglich einer EU- Vollmitgliedschaft der Türkei habe Sarkozy gesagt, dass es ein allseits bekanntes Thema sei, über das sie sich mit der Türkei nicht einigen können. Nach Worten von Sarkozy sollten die roten Linien beider Seiten berücksichtigt und dementsprechend ein Mittelweg gefunden werden.

Unruhen in Libyen
Yeni Safak schreibt über die anhaltenden Unruhen in Libyen. Der immer weiter eingeengte Ghaddafi habe in Tripolis zum dritten Mal eine Ansprache gehalten und vor seinen Anhängern euphorisch gesagt, „Bereitet euch auf den Krieg vor. Singt und tanzt. “

Telefonat zwischen Obama und Erdogan
Die gleiche Zeitung informiert ihre Leser über das Telefonat zwischen US-Präsident Barack Obama und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Beim Gespräch seien vor allem Libyen, regionale Themen erörtert worden. Das Weiße Haus habe mitgeteilt, dass beide Staatsmänner, ihre Unterstützung für die Meinungsfreiheit sowie Bestimmung des eigenen Schicksals des libyschen Volkes ausgesprochen haben.

Saudi Arabien stockt die tägliche Erdölförderung auf 9 Millionen Barrel auf
Aus einer Wirtschaftsmeldung aus Zaman erfahren wir, dass Saudi Arabien die tägliche Erdölförderung auf 9 Millionen Barrel aufgestockt hat. Somit wolle Saudi Arabien, die durch die Unruhen in Libyen gedrosselte Erdölförderung auf den normalen Level bringen.

Eurovision Song: Live it Up
Haber Türk meldet auf der Kunstseite über den Song der türkischen Band Yüksek Sadakat. Die Band werde beim Eurovision Song Contest in Deutschland die Türkei mit dem Lied „Live it Up“ (Lebe Dein Leben) vertreten.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)