Deutsche Presse

28.01.2011 – Ausländer, Tal der Wölfe, Holocaust, PKK, Türkei

Die Themen des Tages sind: Integrationsbericht München: Die Hälfte zur Hauptschule; Migranten und Medien; Nazis drücken auf die Tränendrüse; FSK gibt "Tal der Wölfe" ab 18 frei; Deutschland erinnert an Morde der NazisFusion von DVU und NPD ist rechtlich unwirksam; Leiche des vermissten Mirco entdeckt; EU vereinbart mit der Türkei Rücknahme von illegalen Einwanderern

Von Freitag, 28.01.2011, 8:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 27.01.2011, 22:26 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Der erste Münchner Integrationsbericht zeigt: Ausländische Kinder schaffen es seltener aufs Gymnasium, finden schwerer einen Ausbildungsplatz – und haben schlechtere Chancen am Arbeitsmarkt. +++ Rechtsextreme wollen am Sonnabend gegen »Autonomes Zentrum« in Wuppertal aufmarschieren. +++ Die Uni Kiel verhindert einen Auftritt des radikal-islamistischen Predigers Pierre Vogel. +++ Der umstrittene Kinofilm „Tal der Wölfe – Palästina“ soll ab sofort in Deutschland gezeigt werden. +++ Der Bundestag hat am Donnerstag der Opfer des Nationalsozialismus gedacht und dabei ein besonderes Augenmerk auf die Leiden der Sinti und Roma gelegt. +++ Das Landgericht München entschied, dass die Verantwortlichen der DVU gar nicht befugt waren, einen Vereinigungsvertrag mit der NPD-Führung auszuhandeln. +++ Der Fall des vermissten Mirco aus dem niederrheinischen Grefrath ist offenbar geklärt. +++ Der ägyptische Friedensnobelpreisträger Mohammed al-Baradei hat sich für eine Übergangsregierung angeboten. +++ Sympathisanten der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans dürfen verurteilt werden. Die Freiheit der Meinungsäußerung werde nicht verletzt. +++ Die Europäische Kommission hat mit der Türkei ein Rücknahmeabkommen ausgehandelt, das den Einwanderungsdruck an den südöstlichen Grenzen Europas abmildern soll.

Integration und Migration

___STEADY_PAYWALL___

Deutschland

FSK gibt „Tal der Wölfe“ ab 18 frei

Holocaust-Gedenktag

Fusion von DVU und NPD ist rechtlich unwirksam

Leiche des vermissten Mirco entdeckt

Ausland

El Baradei setzt sich an die Spitze der Proteste

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)